Schwimm-Disco für guten Zweck ein „Hit“

Schwimmen und relaxen bei Disco-Musik. Rund 350 Kinder nahmen die Aktion der JSG Eiserfeld im örtlichen Hallenbad zugunsten des Fördervereins Deutsche KinderKrebshilfe an.  Foto: hajo
  • Schwimmen und relaxen bei Disco-Musik. Rund 350 Kinder nahmen die Aktion der JSG Eiserfeld im örtlichen Hallenbad zugunsten des Fördervereins Deutsche KinderKrebshilfe an. Foto: hajo
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

hajo Eiserfeld. „Es hat sich wieder mal gelohnt, und wir haben das alle sehr gern getan“, stellten erfreut die Mütter und Väter der D1-Jugendfußball-Mannschaft der JSG Eiserfeld fest. Rund 350 Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren waren zur dreistündigen Disco insHallenbad gekommen.

Die Aktion „Kinder helfen Kindern“, die bereits zum zweiten mal von den Eiserfelder Fußballeltern organisiert wurde, war l wieder als Gegenleistung für die Startberechtigung ihrer Kinder beim dritten großen Jugendfußball-Hallenturnier des Fördervereins Stiftung Deutsche Krebshilfe gedacht, das vom 27. bis 29. März in der Siegerlandhalle ausgetragen wird.

Erfreulich, dass auch diesmal die Stadt Siegen die Aktion mit der kostenlosen Bereitstellung des Hallenbads unterstützte. Solidarität fanden die Organisatoren zudem bei den heimischen Geschäftsleuten, die mit Spenden ebenso die gute „Tat“ unterstützten wie das Hallenpersonal im Bad. Nach dem „Kassensturz“ hatten die Verantwortlichen Erfreuliches zu berichten: Exakt 1393,87 Euro fließen in den Spendentopf des Fördervereins! Die JSG Eiserfeld hat noch eine weitere Aktion im Zeichen der guten Tat geplant: Morgen wird die engagierte Elternschaft der D-1-Jugend beim Real-Markt in Eiserfeld Waffeln verkaufen. Mit den Aktionen, die zur Zeit alle heimischen teilnehmenden Mannschaften durchführen, will man auch wieder die gute „Sache“ des Fördervereins Deutsche Krebshilfe tatkräftig unterstützen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.