Sehr kühl und sehr nass

sz Siegen. Am Samstag endete das Programm des diesjährigen Siegener Open-Air-Kinos mit Ridley Scotts „Robin Hood“ auf dem Schlossplatz des Unteren Schlosses. Gemeinsam mit Robin Hood kämpften über 100 Besucher gegen die feuchte Kühle des eher spätherbstlichen Wetters an. Dennoch begeisterte die schöne Atmosphäre die Besucher des letzten Kinoabends unter Sternen für dieses Jahr.

In seinem Fazit nach 18 Kinoabenden berichtete Kultur-Siegen-Leiter Fritz Hiller von etwas über 2300 wetterfesten Besuchern. Wetterfest musste man in dieser Saison schon sein, denn das diesjährige Open-Air-Kino war das kühlste und nasseste aller Zeiten. Gleich sieben Vorstellungen mussten entweder ins Lÿz verlegt oder an einem Ausweichtermin gezeigt werden. So viele wie noch nie zuvor. „Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch den Sponsoren, die uns treu geblieben sind“, so Fritz Hiller.

Der bestbesuchte Film war mit knapp 400 Besuchern „Zweiohrküken“. Programmplaner Martin Horne zum Open-Air-Kino 2011: „Es gibt da schon ein paar sehr, sehr schöne Filme, die darauf warten, bei uns gezeigt werden zu können. Und ein paar Neuerungen wird es auch geben.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.