Sensation: Banfe blamiert Erndtebrück

Ihm verging das Lachen in Banfe gründlich: TuS-Landesliga-Trainer Michael Müller. Foto: flo

Der fünf Spielklassen tiefer (!) angesiedelte Wittgensteiner Club düpierte ausgerechnet Oberligist TuS Erndtebrück und zog mit einem 2:0-Erfolg in die 3. Runde ein. Die nur mit ihrem Landesliga-Kader angetretenen Erndtebrücker versagten dagegen auf der ganzen Linie. TuS-Landesliga-Trainer Michael Müller: "Mir fehlen die Worte, das ist eine absolute Katastrophe!" Carsten Roth (15.) und Dennis Dietrich mit einem in der Schlussminute verwandelten Foulelfmeter machten die "Wittschie-Sensation" vor 150 Zuschauern perfekt.

Auch Kaan bei Halbzeit hinten

Schadlos hielten sich dagegen die anderen höherklassigen Clubs im Kreispokal. Westfalenligist 1. FC Kaan-Marienborn lag beim A-Kreisligisten SG Siegen-Giersberg zur Halbzeit zwar ebenfalls 0:1 hinten (Tor durch Benjamin Rohleder), drehte den Spieß in Halbzeit 2 aber durch Treffer  von Ahmet Inal (2), Michael Möller und Michael Reed noch in einen halbwegs standesgemäßen 4:1-Sieg. Gar mit 8:0 setzte sich Landesligist SuS Niederschelden beim enttäuschenden A-Kreisligisten TSV Weißtal durch.

Bad Berleburg brauchte Elfmeterschießen

Die Bezirksligisten VfL Klafeld-Geisweid (8:2 bei SpVg 09 Bürbach), SG Hickengrund (5:1 beim TuS Wilnsdorf/W.) und Germania Salchendorf (6:1 beim Siegener SC) gaben sich keine Blöße. Sehr viel mehr Mühe hatte der VfL Bad Berleburg, der sich beim B-Kreisligisten SV Oberes Banfetal erst nach Elfmeterschießen mit 8:6 durchsetzte.

Anzhausen schockte Hilchenbach

Für zwei weitere  faustdicke Überraschungen sorgten dagegen die B-Kreisligisten SpVg Anzhausen/Flammersbach (3:2 n.V. gegen Bezirksligist FC Hilchenbach) und SG Mudersbach/Brachbach (5:0 gegen A-Kreisligist SpVg 09 Niederndorf). Mit 3:2 nach Verlängerung setzte sich schließlich der FC Eiserfeld in einem Duell zweier A-Kreisligisten beim VfB Burbach durch, während das Spiel des FC Ernsdorf gegen den VfB 07 Weidenau aufgrund einer defekten Flutlichtanlage abgebrochen wurde.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen