Baupläne für den Wellersberg
Setzt Verwaltung auf Kurzzeitgedächtnis?

sz Siegen.  Schon 2003 sollten das Charlottental und der Wellersberg bebaut werden. Seinerzeit gründete sich der Verein „Rettet den Wellersberg und das Charlottental“, der im Januar 2006 erreichen konnte, dass die Pläne aufgegeben wurden.

Nun, 14 Jahre später, kommt eine verkleinerte Auflage des seinerzeit abgelehnten Ansinnens. Dagegen wehrt sich das Aktionsbündnis Naturraum Wellersberg. „Das Vertrauen in die Verlässlichkeit der regionalen Politik erfährt hierdurch keine Stärkung“, heißt es in einer Presseveröffentlichung: „Offensichtlich setzt die Verwaltung zu 100 Prozent auf ein unzureichendes Kurzzeitgedächtnis bei der Siegener Bevölkerung.“

Generationsbedingt, seien die damaligen Vorgänge einigen Mitgliedern des Aktionsbündnisses noch nicht bekannt gewesen. Bekannt gemacht wurde hingegen jetzt, dass der Verein „Rettet den Wellersberg und das Charlottental“ sich dem Aktionsbündnis anschließt und beide Gruppen fortan gemeinschaftlich agieren wollen. Der Verein bleibt dabei unabhängig bestehen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen