SFS holen Retterath

 Im November 2011 machte Ricardo Retterath (links) erstmals Bekanntschaft mit dem Leimbach-Stadion-Rasen. Im Team des SV 09 Bergisch Gladbach traf der Mittelfeldspieler damals u. a. auf Alexander Hettich (rechts). Foto: cst
  • Im November 2011 machte Ricardo Retterath (links) erstmals Bekanntschaft mit dem Leimbach-Stadion-Rasen. Im Team des SV 09 Bergisch Gladbach traf der Mittelfeldspieler damals u. a. auf Alexander Hettich (rechts). Foto: cst
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

flo - Auf der Pressetribüne des Leimbachstadions geht es manchmal – und besonders in den letzten Wochen – zu wie im Taubenschlag. Neben den Medienvertretern tummeln sich dort derzeit Spione, Ex-Trainer, verletzte Spieler oder Sponsorenvertreter – und am Samstag mischte sich noch ein künftiger Spieler der Sportfr. Siegen darunter.

Wie die SZ erfuhr, unterschrieb Ricardo Retterath von Mittelrhein-Oberligist Bonner SC während des Spiels einen Vertrag bei den Krönchenstädtern und steht damit als dritter externer Neuzugang nach Til Bauman und Yannick Geisler fest. Insgesamt hat sich die Zahl der für 2014/15 bereits unter Vertrag stehenden Spieler damit auf neun erhöht.

Retterath ist 22 Jahre alt, beidfüßig und 1,91 Meter groß. Bisher hat er im Mittelfeld und als Innenverteidiger gespielt. Trotz seines jungen Alters bringt er bereits die Erfahrung von 135 Oberliga- und 36-Regionalligaspielen mit. In der Regionalliga trug Retterath das Trikot des letztjährigen Absteigers SV Bergisch Gladbach.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.