Sicherheit durch vermehrte Präsenz

Polizei und Stadt Siegen gemeinsam in der Vorweihnachtszeit aktiv

sz Siegen. In der Vorweihnachtszeit, insbesondere an den kommenden »langen« vier Samstagen und in der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester, ist erfahrungsgemäß im Siegener Innenstadtbereich mit besonders starkem Fußgänger- und Fahrzeugverkehr zu rechnen. Um den Besuchern der Stadt Siegen einen ungestörten Einkaufsbummel zu gewährleisten, werden Polizei und Stadt Siegen im Rahmen der Ordnungspartnerschaft verschiedene Aufgaben wahrnehmen.

Die städtische Straßenverkehrsbehörde hat laut gemeinsamer Pressemitteilung von Polizei und Stadt im innerstädtischen Bereich eine wegweisende Beschilderung zu den vorhandenen und zusätzlichen Parkmöglichkeiten (etwa den Parkhäusern Heeserstraße, Morleystraße, Löhrtor und Hinterstraße und dem Parkplatz Siegplatte) veranlasst, um die Verkehrsteilnehmer direkt zu den freien Parkplätzen zu lenken. Zusätzlich liegt an vielen Stellen der kostenlose Faltplan »Siegen hat Platz« aus, in dem alle Informationen zu Standorten, Öffnungszeiten und Gebühren der Parkeinrichtungen in Siegen-Mitte zusammengefasst sind. Die Polizei und die städtischen Außendienstmitarbeiter verteilten auf ihren Rundgängen besonders an auswärtige Besucher, zur Vermeidung von »Knöllchen«, die Parkplatzpläne.

An den Wochenenden, so heißt es weiter, können Fahrzeuge zusätzlich auf dem Parkplatz der Firma Siemens in der Sandstraße abgestellt werden. Die Öffnungszeiten erweitert haben auch die Tiefgarage »Unteres Schloss«, und zwar am Samstag von 8 bis 21 Uhr und an zwei Sonntagen, 30. November und 7. Dezember, von 12 bis 20 Uhr. Die City-Galerie hat ihr Parkhaus an Samstagen von 6.45 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Erinnert wird auch an die Park+Ride-Parkplätze an der Siegerlandhalle, am Seelbacher Weiher und in der Stahlwerkstraße unter der HTS.

Trotz aller Maßnahmen und dem großen Angebot an Parkplätzen stellten Pkw-Besitzer ihren fahrbaren Untersatz immer wieder in Anwohnerbereichen oder sonstigen Parkverboten ab, so die Behörden. Teilweise komme es dabei auch zu Behinderungen des Fahrzeug- und Fußgängerverkehrs. Die Maßnahmen der Polizei und der Ordnungsverwaltung der Stadt Siegen sollen hier greifen. Die Parksituation werde gezielt überwacht.

»Den Maßnahmen der vergangenen Jahre ist es sicherlich zu verdanken, dass die Bürger ihre Einkäufe tätigen konnten, ohne Gefahr zu laufen, Opfer einer Straftat zu werden. Erfahrungsgemäß ist jedoch die Möglichkeit solcher Straftaten, wie beispielsweise dem Taschendiebstahl, nicht von der Hand zu weisen. Im Rahmen der Ordnungspartnerschaft arbeiten die kommunalen Außendienstmitarbeiter eng mit der Polizei zusammen. Neben der Überwachung des ruhenden Verkehrs werden die städtischen Bediensteten auch gemeinsame Streifengänge mit der Polizei durchführen. Insgesamt soll den Bürgern durch vermehrte Fußstreifen ein hohes Sicherheitsgefühl gegeben werden«, heißt es weiter. Im Bereich des Weihnachtsmarkts in der Siegener Unterstadt werde zu den Hauptzeiten die »Mobile Wache« eingesetzt. Sie ist gemeinsame Anlaufstelle von Stadt Siegen und Polizei für Hilfe und Rat Suchende, ebenso wie der »Treffpunkt Sicherheit« an der Hindenburgstraße.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen