Sido macht Tour-Stopp in Siegen

 Rapper Sido gastierte am Dienstagabend in der Siegerlandhalle. Foto: rob

cn - Neben jeder Menge Musik gab es am Dienstag beim Konzert von Sido auch eine Wiederauferstehung. Für seine Deutschlandtour hat der Rapper ein umfangreiches Programm aus alten und neuen Nummern zusammengebastelt und sich dazu ein paar mehr oder weniger innovative Spezial-Effekte ausgedacht. Ein Kurzfilm zu Konzertbeginn zeigt die Ermordung Sidos, der jedoch von Beelzebub alias Kurt Krömer unverzüglich ins Diesseits zurückbefördert wird. Schließlich stand da ja ein Konzert für die Fans in der Siegerlandhalle an. Und so trat der Musiker plötzlich leibhaftig auf die Bühne.

Es dauerte keine fünf Minuten, und der harte Kern in der Saalmitte war bereits auf Hochtouren. Dutzende junge Männer und Frauen reckten die wippenden Arme in die Höhe, grölten wie wild und sprangen umher. Dabei konnten die meisten die Songtexte auswendig und versetzten damit Sido und seine beiden Gast-Rapper Mark Foster und Bass Sultan Hengzt in Erstaunen. Der gebürtige Berliner dankte es seinem Publikum, indem er die Stimmung weiter gen Siedepunkt trieb und durch Scherze und Anekdoten für eine lockere Atmosphäre sorgte.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.