Corona-Update
Sieben-Tage-Inzidenz weiter hoch

Weit entfernt von 50: Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region ist weiter hoch.
  • Weit entfernt von 50: Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region ist weiter hoch.
  • Foto: Archivbild
  • hochgeladen von Klaus-Jürgen Menn (Redakteur)

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz bleibt in der heimischen Region weiter auf einem hohen Niveau. Im Kreis-Siegen-Wittgenstein meldete das RKI am Dienstag (0 Uhr) einen Wert von 128,5, ein Minus von 6,5 im Vergleich zum Montag. Im Kreis Olpe  stieg die Inzidenz um 12,7 auf 138,1. Im Kreis Altenkirchen lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 141,3, das Kreisgesundheitsamt  Altenkirchen hatte am Montagnachmittag einen Wert von 138,1 übermittelt. Im Vergleich zum  gesamten Bundesgebiet sind die Zahlen in der Region aber noch relativ niedrig. Das RKI meldet deutschlandweit eine Sieben-Tage-Inzidenz von 173,7, unangefochtener Spitzenreiter bleibt der Landkreis Regen in Ostbayern mit einer Inzidenz von  633.  Insgesamt gibt es  14.432 neue Covid-19-Fälle,  500 Menschen sind gestorben.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.