Siegbrücke in Wissen fast fertig

 Die Bauarbeiten an der Siegbrücke in Wissen sind bald erledigt. Die Gehwege und Schrammborde sind bereits angelegt. Foto: damo
  • Die Bauarbeiten an der Siegbrücke in Wissen sind bald erledigt. Die Gehwege und Schrammborde sind bereits angelegt. Foto: damo
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

damo - „Wir sind in der Endphase angekommen“: So lautet der Sachstandsbericht von Dr. Kai Mifka zur Siegbrücke in Wissen. Der Brückenbauexperte des Landesbetriebs Mobilität berichtete jetzt auf Nachfrage der SZ, dass die Arbeiten ausgesprochen gut gelaufen seien und in wenigen Wochen vollendet sein würden. Wie auf dem Foto zu sehen, ist nicht nur die eigentliche Brückenplatte fertig – auch die Gehwege und Schrammborde sind bereits angelegt, und selbst die Geländer stehen schon. Auch unter der Brücke bewegen sich die Bauarbeiter mittlerweile auf der Zielgeraden. Dort wird bereits das Baufeld zurückgebaut, mit anderen Worten: Das Flussbett der Sieg wird wieder in den Zustand versetzt, den es hatte, bevor die Baumaschinen angerückt sind und die Arbeiten an den mächtigen Brückenpfeilern aufgenommen haben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.