Siegen - Aalen am 2. April

Punktabzug: »Sportfreunde« haben Einspruch eingelegt

sz Siegen. Der heimische Fußball-Regionalligist Sportfr. Siegen geht gegen das Urteil des Sportgerichts, das Spiel zwischen den Amateuren von Bayern München und den »Sportfreunden« als 2:0-Sieg für die Bayern zu werten (SZ berichtete), in Berufung. Das Anwaltsbüro Christoph Schickhardt (Ludwigsburg) hat im Auftrag der Siegerländer beim Regionalverbandsgericht Einspruch eingelegt. »Zum einen waren die Umstände sehr unglücklich, da der Spieler, der nach München nachreisen sollte, plötzlich erkrankt war, zum anderen hätte die Eintragung eines weiteren U-24-Spielers auf dem Spielberichtsbogen eh keinen Einfluss auf den Spielausgang gehabt, da dieser Akteur nicht zum Einsatz gekommen wäre«, teilte Siegens Sportlicher Leiter Rolf Bleck gestern mit. Wann die Berufungsverhandlung stattfinden wird, ist zwar noch unklar, Bleck geht aber davon aus, dass sich die dafür zuständige Spruchkammer in Kürze tagen wird.

* In Neunkirchen werden Torhüter Manuel Wolff und Matthias Straub auf dem Spielberichtsbogen dazu beitragen, dass die Siegener die seit Saisonbeginn vorgeschriebenen Statuten erfüllen. Bereits jetzt steht aber schon fest, dass der angeschlagene Straub morgen nicht spielen kann. »Das ist das Schizophrene an der Regelung, und deshalb sind viele Vereine damit auch nicht einverstanden«, erläuterte Rolf Bleck.

* Der Sportliche Leiter hatte aber auch noch eine gute Nachricht parat: Der US-Amerikaner Joshua Caleb Norkus ist gestern gesund und munter aus seinem Heimatland zurückgekehrt. Bleck: »Aufgrund des Jetlag wird er am Sonntag aber mit der Oberliga-Mannschaft nach Gütersloh fahren. Dort soll er erstmal etwas Spielpraxis sammeln. Dann sehen wir weiter.«

* Fest steht inzwischen, dass das am Karnevalssonntag ausgefallene Regionalliga-Spiel zwischen den Sportfr. Siegen und dem VfR Aalen am 2. April nachgeholt wird. Die Partie soll im Leimbach-Stadion um 18 Uhr angepfiffen werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen