Siegen mit 2:1-Start gegen VfB Hüls

2Bilder

geo - Auf schwer bespielbarem Geläuf lief bei den Siegenern noch längst nicht alles rund. Nach einer insgesamt guten 1. Halbzeit hatten sich die Schützlinge von Trainer Michael Boris die 2:1-Pausenführung redlich verdient. Aber in der zweiten Hälfte gelang ihnen nur noch ein Pfostentreffer, so dass Hüls zwar keine großen Torchancen hatte, Siegen aber auch nicht mehr viel zu einem guten Spiel beitrug.

Weber köpfte das 2:1

Vor 1295 Zuschauern legten die Siegener engagiert los und hatten in der 5. Minute eine erste Großchance durch Julian Jakobs, aber Keeper Rantzow konnte klären. In der 14. Minute reagierte Andrej Dej nach einer Kopfballvorlage von Daniel Grebe gedankenschnell und brachte die Sportfreunde 1:0 in Führung. Aus heiterem Himmel fiel jedoch in der 21. Minute der Ausgleich durch Christian Erwigs 10. Saisontor, bei dem Torhüter-Neueinkauf Yannick Dauth nicht gut aussah. Innenverteidiger Richard Weber köpfte aber zehn Minuten später einen von Grebe getretenen Freistoß zur erneuten Führung für die Sportfreunde in die Maschen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen