Siegen rutscht auf Abstiegsplatz ab

Auch Jahn Regensburg in der 2. Liga:

Aber Klassenerhalt noch aus eigener Kraft möglich / Peter: »Siegen steigt nicht ab!«

geo Siegen. Zwei Spieltage vor Saisonschluss in der Regionalliga Süd sind die Siegener »Sportfreunde« erstmals in der laufenden Spielserie auf einen der fünf Abstiegsplätze abgerutscht. Durch den 1:0-Erfolg bei Eintracht Frankfurt/A. rückten die Stuttgarter Kickers (42 Punkte) am Samstag an den »Sportfreunden« (40) vorbei, die am Freitag in der Nachspielzeit 0:1 gegen die TSG Hoffenheim verloren hatten. Bis auf einen Zähler heran gerückt ist auch Schweinfurt 05 (39), das den SV Wehen 3:2 besiegte.

Mindestens genauso wichtig aus Siegener Sicht war jedoch die 0:1-Niederlage von Darmstadt gegen die SpVg Unterhaching, wodurch die Hessen bei ebenfalls 39 Zählern auf Platz 17 zurück fielen. Schon der nächste Spieltag kann nun die Fronten klären. Siegens Trainer Ingo Peter, der im Gespräch mit der SZ gestern weiter fest vom Klassenerhalt seiner Mannschaft ausgeht, gab die Marschrichtung für das eigene Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg vor: Drei Punkte wären super, einer o.k, null Punkte wären sch....!«

Möglicher Weise nicht gerade motivationsfördernd für Regensburg: die Bayern sicherten sich am Samstag durch ein 2:1 beim 1. FC Saarbrücken vorzeitig den Aufstieg in die 2. Liga, der entsprechend gefeiert wurde. Nach dem Spiel am Samstag gegen Siegen ist ein Autokonvoi durch die Regensburger Altstadt geplant - ob man sich da noch hundertprozentig auf die Aufgabe gegen Siegen konzentrieren kann, wird man am Samstag um 16.15 Uhr ebenso beantworten können wie die Frage nach der dringend gebotenen Leistungssteigerung bei den »Sportfreunden«. Zumindest Til Bettenstaedt wird wieder dabei sein, auch die am Freitag mit acht Stichen genähte Platzwunde Slobodan Kresovics dürfte einem Einsatz nicht im Wege stehen.

Nicht gerade glücklich aus Siegener Sicht ist daher das am Mittwoch in Rheine anstehende Endspiel um den Westfalenpokal gegen Eintracht Rheine. Die »Sportfreunde« werden eine gemischte Mannschaft aufbieten, in der auch Romas Cirba mitwirken soll, der in Regensburg wegen seiner am Freitag erhaltenen Gelb-Roten Karte fehlen wird.

Dazu Trainer Peter: »Zumindest die erste gelbe Karte, die er fürs Meckern erhalten hat, war nicht gerade hilfreich für den Verein.« Im Tor wird am Mittwoch Michal Balaz stehen, außerdem sollen einige junge Spieler beweisen, ob sie in den letzten 180 Regionalliga-Minuten noch einmal für eine Blutauffrischung sorgen könnten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen