Rückkehrerflüge der Lufthansa
"Siegen" sammelt Passagiere ein

Coronaeinsatz: Auch die Lufthansamaschine mit dem Namen "Siegen" hilft derzeit, Passagiere in ihre Herkunftsländer zu fliegen.
  • Coronaeinsatz: Auch die Lufthansamaschine mit dem Namen "Siegen" hilft derzeit, Passagiere in ihre Herkunftsländer zu fliegen.
  • Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Jan Schäfer (Redakteur)

js Siegen/Frankfurt. Die Corona-Krise hat auch das ansonsten so umfangreiche Flugangebot der Lufthansa zu einer Notlandung gezwungen. Derzeit bedient die Airline nur noch einen kleinen Minimalflugplan, den das Unternehmen „Rückkehrerflugplan“ nennt. Aufgrund der Reiserestriktionen werden derzeit fast ausschließlich Heimkehrer in ihre eigenen Länder befördert – sowohl nach Deutschland als auch in die Welt hinaus.

Auch der Airbus A 330-300 mit der Kennung D-AIKD, das zweite Flugzeug, das den Namen seiner Patenstadt „Siegen“ trägt und das die SZ  im Februar auf einem ihrer regulären Linienflüge nach Dubai begleitete, trägt dieser Tage zum Einsammeln solcher Heimkehrer bei. 

"Siegen" verbindet Kontinente (mit Video)

Tägliche Flüge nach Newark

Mehrfach ist die in Frankfurt am Main stationierte und in der Regel interkontinental eingesetzte „Siegen“ in dieser Mission nach Madrid geflogen. Zudem kommen Flüge nach Newark. Mindestens bis zum 6. April wird der in New Jersey vor den Toren der US-Metropole New York City gelegene Flughafen derzeit angeflogen. Für die Rückholaktionen des Auswärtigen Amtes war der Airbus jedoch nicht im Einsatz, berichtet Lufthansasprecher Dr. Jörg Waber auf Anfrage der Siegener Zeitung.

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen