Bereits 90 Millionen Euro Personalkosten
Siegen sucht Experten für Gebäudewirtschaft

Politik und Verwaltung möchten gerne weitere Experten in Siegen einstellen, der Kämmerer tritt angesichts der Personalkosten auf die Bremse.
  • Politik und Verwaltung möchten gerne weitere Experten in Siegen einstellen, der Kämmerer tritt angesichts der Personalkosten auf die Bremse.
  • Foto: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

mir Siegen. Drei weitere Stellen im Hochbau für die Umsetzung von Maßnahmen zur CO2-Reduktion an städtischen Gebäuden hätten die Grünen gerne beschlossen, die Mehrheit von CDU und SPD sowie andere Fraktionen im Stadtrat sahen das anders. Trotzdem gab es einen konstruktiven Austausch über die Probleme bei der Suche nach qualifiziertem Personal. So möchte die Stadtverwaltung die benötigten Fachkräfte (Architektur, Bautechnik, TGA-Planung) über Uni-Absolventen besetzen und Eigenbeschäftigte qualifizieren. Brauchbare Bewerbungen im Hochbaubereich werde es dauerhaft nicht geben, sagte Personalchef Dirk Helmes.

Neuer Leiter für städtische Gebäudewirtschaft in Siegen muss her

Für die städtische Gebäudewirtschaft hätte Baudezernent Henrik Schumann gerne für die Leitungsfunktion eine Persönlichkeit mit fachlichem Format an seiner Seite. Auch Bürgermeister Steffen Mues glaubt, „ein neuer Leiter muss her, der den Laden auf Vordermann bringt“. Die Stadtverwaltung habe in dem Bereich viele Stellen, trotzdem laufe es nicht rund. Eine Orga-Studie ist in Arbeit, die Ergebnisse will man erst einmal abwarten. Auf Fremdvergaben will die Stadt Siegen an der Stelle nicht zurückgreifen, die Erfahrungen in der Vergangenheit seien nicht gut gewesen.

Kämmerer Wolfgang Cavelius hörte sich das alles ruhig an, schritt dann aber zur Tat. Eine Ausweitung der Stellen sei jetzt nicht angesagt angesichts der Personalkosten von bereits 90 Millionen Euro: „Es wird so getan, als gäbe es Geld im Übermaß. Für 2022 gibt es ein klares Ziel.“ Gemeint: der Haushaltsausgleich.

Autor:

Michael Roth (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen