Siegener Altstadtfest begeisterte

 Dreh- und Angelpunkt des Altstadtfestes: der Pfarrer-Ochse-Platz im Schatten der St.-Marien-Kirche. Von hier aus starteten viele Besucher ihren Streifzug durch das verwinkelte und teils ein wenig verwunschene Viertel am Siegberg. Foto: Tim Lehmann
  • Dreh- und Angelpunkt des Altstadtfestes: der Pfarrer-Ochse-Platz im Schatten der St.-Marien-Kirche. Von hier aus starteten viele Besucher ihren Streifzug durch das verwinkelte und teils ein wenig verwunschene Viertel am Siegberg. Foto: Tim Lehmann
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

tile - Solche Sonntage wünscht man sich für Siegens Innenstadt öfter. Der herrliche Spätsommertag motivierte Bürger und Besucher gleichermaßen, auf der Achse zwischen Bahnhof und Oberstadt zu flanieren und zu verweilen. Viele von ihnen hatten dabei ein klares Ziel: das Altstadtfest. Nur eine Woche nach dem Stadtfest-Spektakel in der City genossen Anwohner, Anrainer und Ausflügler diesmal Charme und Flair des verwinkelten und in Teilen verwunschen anmutenden Viertels rund um die St.-Marien-Kirche und den Pfarrer-Ochse-Platz.

Vereinzelt waren noch am Sonntagnachmittag „Restbestände“ des Altstadtflohmarkts, der Schnäppchenjäger am Abend zuvor angelockt hatte, auf der Donzenbachstraße und Unteren Metzgerstraße zu entdecken. Noch lieber aber nutzte der Besucherstrom die Gelegenheit, um die zahlreichen kleinen, mitunter sonst verborgenen Plätze am Siegberg für sich zu entdecken: schmale Gässchen, kleine Nischen, idyllische Sitzgelegenheiten. Nebenbei verwöhnten die Nachbarschaft, Vereine sowie private und professionelle Anbieter ihre Gäste mit einer Vielzahl Leckereien.

Dreh- und Angelpunkt dabei: der Pfarrer-Ochse-Platz, auf dem eine Kleinbühne, lange Tafeln und einige Stände aufgestellt waren. Hier starteten viele Besucher ihren Streifzug durch das Viertel. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen