35. Freundschaftsfest im Schlosspark
Siegener feiern kulturelle Vielfalt

Zahlreiche Menschen kamen im Park des Oberen Schlosses zusammen, um die kulturelle und ethnische Vielfalt in Siegen zu feiern. Foto: hema
6Bilder
  • Zahlreiche Menschen kamen im Park des Oberen Schlosses zusammen, um die kulturelle und ethnische Vielfalt in Siegen zu feiern. Foto: hema
  • hochgeladen von Heiner Manderbach (Freier Mitarbeiter)

hema Siegen. Ein entspanntes Miteinander verlebten am Samstag zahlreiche Siegener im Park am Oberen Schloss beim 35. Freundschaftsfest. Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten sich fast 50 Vereine, Initiativen und Organisationen aus über 20 Nationen im Schlosspark versammelt, um gemeinsam die kulturelle und ethnische Vielfalt Siegens zu feiern.

Mitgebracht hatten sie neben landestypischer Musik und Verpflegung allem vor allem eins: gute Laune. Da wurde zu lateinamerikanischen Rhythmen das Tanzbein geschwungen, landestypische Spezialitäten aus aller Herren Länder verköstigt oder einfach nur fröhlich miteinander geplauscht.

Wer eine Pause brauchte, suchte sich ein schattiges Plätzchen auf den Grünflächen oder begab sich gleich in den südlichen Teil des Schlossparks, wo unter dem ebenfalls schattenspendenden Zeltdach ein Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Gesang stattfand. Von afrikanischen Kizomba- und Semba-Tanzaufführungen über italienische, spanische und türkische Folklore bis zu aserbaidschanischen, arabischen und polnischen Kindertanzgruppen erlebten Zuschauer einen abwechslungsreichen Nachmittag.

Wer genug gesehen hatte, schlenderte weiter seines Weges, ließ sich vom Duft der zahlreichen Essensstände leiten oder informierte sich an den verschiedenen Infoständen darüber, was für die Integration in der Region aktuell getan wird und getan werden kann. Die vom Integrationsrat der Stadt Siegen organisierte Veranstaltung lockte dabei zahlreiche Besucher, die sich im Verlauf des Nachmittags emsig ihren Weg die Oberstadt hinauf bis in den Schlosspark bahnten.

Einmal oben angekommen, wollte dann auch kaum einer die Schlosspark-Oase aus schattigen Plätzchen, kulinarischen Köstlichkeiten und jeder Menge Heiterkeit so schnell wieder verlassen.

Autor:

Heiner Manderbach (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.