„Siegerländer Sinfonie“

 Die Mitglieder des Fotokreises Siegen freuen sich über eine gelungene Ausstellungseröffnung im Haus Seel. Foto: ba
  • Die Mitglieder des Fotokreises Siegen freuen sich über eine gelungene Ausstellungseröffnung im Haus Seel. Foto: ba
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ba -  Der Siegener kennt „seine“ Stadt und ihr Umfeld. Denkt er zumindest, denn durch die Linse eines Fotografen betrachtet, erscheint manches plötzlich ganz anders. Neuartig, fremd und aufregend. Aber auch idyllisch, romantisch und farbenfroh. Gegensätze, die der Fotokreis Siegen in seiner diesjährigen Ausstellung in der Städtischen Galerie Haus Seel offenbart. „SI“ oder auch „Fotos-Kreis-Siegen“ lautet das Thema, für das die ausstellenden Mitglieder ihre Sicht auf Siegen und Umgebung visualisierten. Ein Augenschmaus, den sich auch Siegens Bürgermeister Steffen Mues bei der Ausstellungseröffnung am Donnerstagabend nicht entgehen lassen wollte. 

Ähnelt nicht der Gruftenweg des Lindenbergfriedhofs, den Horst Jugert auf Schwarz-Weiß-Fotografien kunstvoll mit analoger Kamera in Szene gesetzt hat, hier ein wenig dem Pariser Friedhof Père Lachaise? Lässt die verborgene Welt im Hochbunker an der Höhstraße am Oberen Schloss, die Hermann Schäl beeindruckend eingefangen hat, erahnen, welche persönlichen Schicksale sich hier abgespielt haben? Oder kennt der Siegener die zahlreichen Toreinbauten im Bahndamm an der Gießereistraße, die Nicole Henrich in einer fotografischen Sequenz präsentiert? Ein fotografischer Ausflug in die Region ist möglich bis 26. Januar,  dienstags bis samstags 14 bis 18 Uhr, sonntags 11 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.