Simone Biles trifft ihren Schwarm Zac Efron

Rio de Janeiro (dpa) - Für die US-Turnerin Simone Biles (19), die sich bei den Olympischen Spiele in Rio de Janeiro viermal Gold gesichert hat, ist auch ein weiterer Traum in Erfüllung gegangen: Sie hat ihren Schwarm Zac Efron getroffen.

«Nennt mich jetzt einfach schonmal Frau Efron», schrieb sie am Dienstag (Ortszeit) auf Twitter zu einem Foto, das zeigt, wie ihr der Schauspieler einen Kuss auf die Wange drückt.

Auch ein Video postete die 19-Jährige, auf der man sieht, wie sie sich vor Freude kaum halten kann. In einem Interview des US-Networks NBC hatte Biles zugegeben, in ihrem Zimmer einen lebensgroßen Pappaufsteller mit einem Foto des 28 Jahre alten US-Schauspielers zu haben.

Biles hat in Rio Gold am Boden, mit dem Team, im Mehrkampf und beim Sprung geholt und ist damit die erfolgreichste Turnerin der diesjährigen Olympischen Spiele.

Biles' Tweet "Frau Efron"

Biles' Tweet Wangenkuss

Biles' Tweet mit Video

NBC Video

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.