TKS-Stahlwerker fahren zur Demo
"Sind zu allem entschlossen"

Die heimischen Stahlarbeiter werden nächste Woche demonstrieren.

sz Eichen/Ferndorf. „Die Unsicherheit ist nicht mehr zu ertragen, Ende des Jahres läuft der Ergänzungstarifvertrag ,Zukunft Stahl’ aus. Das bedeutet, wir haben keinen Schutz mehr. Seit Monaten wird uns erzählt, dass im November die neue Stahlstrategie vorgestellt wird. 28 000 Beschäftigte an zwölf Standorten haben ein Recht darauf zu erfahren, wie es mit ihnen und ihren Arbeitsplätzen weitergeht.“ Die Ungewissheit für die Beschäftigten sei unerträglich, betont Helmut Renk, Vorsitzender des Betriebsrates Siegerland bei  Thyssen-Krupp-Steel Europe.

"Schaffen Sie Transparenz"

„Wie soll der Stahlbereich aufgestellt werden, um zukunftsfähig zu werden? Wie werden Standorte und Beschäftigte gesichert? Welche Investionen sind wo geplant? Fragen über Fragen. So kann man mit den Beschäftigten aller Standorte nicht umgehen. Es reicht jetzt“, so Helmut Renk. „Das kann man mit den Menschen nicht machen, das haben die Beschäftigten an den Standorten Ferndorf, Eichen und an allen anderen Standorten nicht verdient. Die Stahlarbeiter lassen sich das nicht mehr gefallen!“
Vom Vorstand in Essen und vom Vorstand der Thyssen-Krupp-Steel Europe AG fordert Renk: „Schaffen Sie Transparenz, legen Sie die Pläne für die Strategie Zukunft auf den Tisch.“ Der Druck steige. Am 3. Dezember tagt, wie berichtet, der Aufsichtsrat der TKS Europe AG in Duisburg. „Wir vom Standort Siegerland werden auch da sein. Die Beschäftigten erwarten vom Vorstand Klarheit und Zukunftskonzepte. Dies ist wohl erst der Anfang, aber eines muss dem Vorstand klar sein: Wir können auch anders. Die Belegschaften werden sich nicht mehr vertrösten lassen. Dieser Zustand ist nicht zumutbar. Wir sind zu allem entschlossen“, so Helmut Renk.
Im Januar ist die Hauptversammlung der Aktionäre der Thyssen-Krupp AG. Renk laut Pressemitteilung: „Wir können den Konflikt auch dorthin übertragen bzw. dort austragen.“

Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen