SiZe feierte Silberjubiläum

Gründer und Geschäftsführerin in den Ruhestand entlassen

sz Siegen. Mit einem Festakt wurde jetzt im Senatssaal der Universität Siegen das 25-jährige Bestehen des Siegener Zentrums für Kindheits-, Jugend- und Biographieforschung (SiZe) begangen. Dennoch gab es an diesem besonderen Tag für die vielen geladenen Gäste nicht nur Grund zum Feiern. Schweren Herzens wurden Prof. Dr. Jürgen Zinnecker, Leiter und Gründer des SiZe, und dessen wissenschaftliche Geschäftsführerin, Privatdozentin Dr. Imbke Behnken, in den Ruhestand entlassen.

Die Worte von Prof. Dr. Klaus-Jürgen Tillmann, stellv. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften, spiegeln die zentrale Bedeutung der beiden für das SiZe deutlich wider: »Es ist euch – gemeinsam mit anderen – gelungen ein Forschungszentrum mit unverwechselbarem Profil und großer Ausstrahlungskraft zu etablieren und über viele Jahre zu fruchtbarer Arbeit anzuhalten.« Auch die anderen Festredner stellten die beiden zu Verabschiedenden in den Mittelpunkt ihrer Reden und freuten sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Zinnecker und Behnken. Denn trotz der Beendigung ihrer Lehrtätigkeit, »das Freiwerden von institutionellen Zwängen«, wie der Rektor der Universität Siegen, Prof. Dr. Ralf Schnell, den Abschied beschrieb, werden Zinnecker und Behnken weiter forschen. Schnell weiter: »Ich hoffe im Namen der Universität noch auf eine lange Zusammenarbeit mit Ihnen und auf eine Kontinuität der wissenschaftlichen Arbeit im SiZe.«

Musikalisch wurde der Festakt von einem Flötentrio untermalt. Das Schlusswort der Veranstaltung, die offizielle Festrede, war Zinnecker vorbehalten, der wegen seiner Vorredner seine Rede etwas straffen musste. Nach dem Festakt wurde schließlich noch die Ausstellung »25 Jahre Siegener Zentrum« eröffnet. Also fasste sich Zinnecker mit seinen Danksausführungen kurz und freute sich schon jetzt auf ein Wiedersehen zur 50-Jahres-Feier in 2031. Keine Sorgen macht sich Zinnecker wegen seiner Pensionierung in Vergessenheit zu geraten: »Der Anfang gehört unter den heute Anwesenden konkurrenzlos mir allein", schmunzelt er zum Abschied.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen