„Solidar“ hat viel vor

 Hauptversammlung bei „Solidar“: Das Foto zeigt Stellv. Vors. Wolfgang Pabst, Teamchefin Ingrid Schuhen, Vors. Frank-Ulrich Kron, Rebecca Weber (verdeckt) und Kassenwart Willi Grothe (v. l.). Foto: goeb   Viele Mitglieder waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt.
  • Hauptversammlung bei „Solidar“: Das Foto zeigt Stellv. Vors. Wolfgang Pabst, Teamchefin Ingrid Schuhen, Vors. Frank-Ulrich Kron, Rebecca Weber (verdeckt) und Kassenwart Willi Grothe (v. l.). Foto: goeb Viele Mitglieder waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt.
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

goeb -  „Was wäre die Stadt Betzdorf ohne ihren Altenschutzbund Solidar?„, fragte am Freitag Vorsitzender Frank-Ulrich Kron rhetorisch.

Trotz Erkältungswelle blieb in der Geschäftsstelle „auf der Galerie“ der Bahnhofstraße kein Stuhl unbesetzt. Kron  bedankte sich bei den vielen Ehrenamtlichen, die Leistungen für den Verein erbringen. Beispielhaft nannte er das Team, das regelmäßig Kurse und Schulungen zum Umgang mit dem PC anbietet.

Laut Jahresbericht von Teamchefin Ingrid Schuhen haben anno 2014 insgesamt 766 Besucher das Seniorenbüro aufgesucht. Auch 371 Telefonate führte man von dort aus. Um alle Aufgaben, Hilfen und Aktivitäten durchführen zu können, wurden 2793 ehrenamtliche Stunden geleistet und über 2400 Kilometer Wegstrecke gefahren. 316 Mitgliedschaften verzeichnet Solidar aktuell.

Zahlreiche Infoveranstaltungen wurden wieder angeboten, außerdem etliche Fahrten.

Vorsitzender Kron ging kurz auf die geplante 40-Jahr-Feier am 11. September ein. „Wir bereiten das gerade vor“, sagte er. Das musikalische Rahmenprogramm stehe bereits. „Allerdings wissen wir noch nicht, wo wir feiern werden.“ Das liege daran, dass man kaum einschätzen könne, wie viele Gäste kommen. Eine Liste mit schriftlicher Anmeldung ist erstellt und wird bei diversen Veranstaltungen ausliegen, kündigte Frank-Ulrich Kron an.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.