Sparkassen fusionieren

Die Landräte unterzeichneten den Vertrag im Beisein der Vorstände und Betriebsratsvorsitzenden. Foto: goeb
  • Die Landräte unterzeichneten den Vertrag im Beisein der Vorstände und Betriebsratsvorsitzenden. Foto: goeb
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

goeb - Das steht seit Freitag Nachmittag fest. In der Sparkassenzentrale in Bad Marienberg unterzeichneten die Landräte Achim Schwickert und Michael Lieber den Fusionsvertrag. Dass die Aufsicht dem zustimmt, gilt als sicher.

Chef der neuen Sparkasse Westerwald-Sieg wird Dr. Andreas Reingen (AK). Der Vorsitzende der Sparkasse Westerwald, Frank Sander, geht in den Ruhestand.

Juristisch fusionieren die Institute am 1. Juni. Dem waren zwei Jahre Planung vorausgegangen. Die dann größere Bank verspricht sich einige Vorteile. Man sei besser gegen die niedrige Zinspolitik gewappnet, könne insbesondere Geschäftskunden höhere Kredite gewähren, man sei auf die Anforderungen strenger Regulierung besser vorbereitet und begegne schließlich effektiver dem demografischen Wandel.

Entlassen werden soll deshalb niemand. Die Mitarbeiterzahl fällt in den nächsten Jahren von 700 auf 650 (normale Fluktuation). Auch die Betriebsräte gaben grünes Licht.

Die Fusion, hieß es, geschehe auf Augenhöhe. Zusammen haben die Sparkassen 2,9 Mrd. Euro Bilanzsumme.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.