Spaziergänger füttern Affen

Die entlaufenen Berberaffen wurden am Sonntag von zahlreichen Spaziergängern fotografiert.

thor - Die drei entlaufenen Berberaffen des Tierparks Niederfischbach haben am Sonntag ebenfalls in den Mai gefeiert - mit Leckereien von Spaziergängern. Genau das aber sollte unter allen Umständen vermieden werden, damit die Tiere wieder in ihr Gehege zurückfinden. Vermutlich am Dienstagmorgen waren die Affen aus dem Tierpark durch eine nicht verschlossene Tür entwichen.

Inzwischen ist das eingetreten, was die die Verantwortlichen des Tierpark-Vereins prophezeit haben: „Nachdem sie eine Runde durch den Giebelwald gedreht haben, sind sie nun zurückgekehrt“, berichtete am Sonntagabend Pressesprecher Peter Merzhäuser. Die als sehr reviertreu geltenden Berberaffen halten sich im Bereich des unteren Parkplatzes in der Nähe des Damwildgeheges auf. Dort wurden sie natürlich von vielen Besuchern des Tierparks und Spaziergängern entdeckt, fotografiert - und von manchen eben auch gefüttert.

 „Das senkt natürlich die Lust enorm, nach Hause zu kommen“, sagte Merzhäuser. Denn eigentlich sei das Nahrungsangebot in der Natur derzeit nicht gerade üppig. Der Tierpark hat deshalb Köder in einem zur Lebendfalle umgebauten Gehege ausgelegt. Merzhäusers Appell ist daher klar: Die drei Primaten sollen auf keinen Fall weiter gefüttert werden, auch aus Selbstschutz-Gründen: „Die können irgendwann auch ganz schön dreist werden.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen