Spender für Grit gefunden

hobö - „Es hat geklappt! Wir haben über die DKMS einen genetischen Zwilling für Grit gefunden.“ Mit diesen emotionalen Worten teilte Stephan Bauer am Wochenende mit, dass ein Knochenmark-Spender für seine an Leukämie erkrankte Ehefrau Grit gefunden wurde. Und nicht nur das, denn laut Stephan Bauer ist der Spender untersucht worden und hat der Transplantation zugestimmt.

Wie mehrfach berichtet, hat das Bekanntwerden der schweren Erkrankung der 38-jährigen Grit Bauer aus Kreuztal eine bemerkenswerte Welle der Hilfsbereitschaft im Sieger- und Sauerland in Bewegung gesetzt. Diese gipfelte in einer Typisierungsaktion am 1. Februar in Hünsborn.

Dies bescheinigt auch die DKMS in einem Brief an Kajo Jung. Der Vorsitzende der Hünsborner Reservistenkameradschaft hatte sich besonders für die Typisierungsaktion und das vielseitige Rahmenprogramm eingesetzt. In dem Schreiben vom Wochenende dankt die DKMS Kajo Jung für dessen Einsatz. Durch sein Engagement und das der vielen Helfer seien 443 neue potenzielle Stammzellenspender in die DKMS aufgenommen worden. „Dieses Ergebnis ist ein toller Erfolg, den Sie ermöglicht haben“, schreibt die DKMS an Jung.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.