Sportfr. Siegen feiern 4:1-Sieg

Freuten sich über die Saisonpunkte 50, 51 und 52: Leon Binder und Trainer Moichael Boris. Foto: cst

geo - Vor der Saison-Minus-Zuschauerkulisse von 837 Zuschauern steigerten sich die Siegener erst in der 2. Halbzeit und verdienten sich so den Sieg, der nach Meinung aller Experten bei jetzt 52 Punkten auch den Klassenerhalt bedeuten sollte.

Torhüter Dauth schwer verletzt

Allerdings gerieten die Siegener nach einem fatalen Fehlgriff des Torhüters Yannick Dauth in der 22. Minute in Rückstand, denn  Dennis Yilmaz köpfte zum 0:1 ein. Dabei zogen sich sowohl Yilmaz als auch Dauth schwerwiegende Verletzungen an den Händen zu. Dauth schied in der Halbzeit aus. Beide Spieler mussten sich in Krankenhäuser begeben.

Zwei Treffer von Julian Jakobs

Für Siegen glich Alexander Hettich nur zwei Minuten nach dem 0:1 per Elfmeter aus, nachdem der starke Julian Jakobs vom Gästekeeper von den Beinen geholt worden war. In der 2. Halbzeit erhöhten die Siegener den Druck und erzielten durch Julian Jakobs (60. und 82.) sowie durch Sinisa Veselinovic /79.) die siegbringenden Tore. Am Freitag treten die Siegener nun bei Viktoria Köln an (19.30 Uhr).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.