Sportfr. Siegen holen Österreicher

Unser Bild zeigt Toni Tipuric im grünen Trikot Austria Lustenaus in einem österreichischen Zweitliga-Match. Foto: imago
  • Unser Bild zeigt Toni Tipuric im grünen Trikot Austria Lustenaus in einem österreichischen Zweitliga-Match. Foto: imago
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

geo Bei dem zuletzt vereinslosen Spieler handelt es sich um den 23-jährigen Österreicher Toni Tipuric, der in der letzten Saison noch für den Vorarlberger Zweitligisten Austria Lustenau spielte.  Der gebürtige Wiener trainierte in dieser Woche zweimal in Siegen mit und hinterließ beim gesamten Trainerstab sowie auch beim Sportlichen Leiter Günter Borr einen überzeugenden Eindruck. Toni Tipuric wird somit vierter Innenverteidiger im Kader der Siegener.

Bis Oberhausen-Spiel spielberechtigt

Mittlerweile ist der Spieler mit serbischen Wurzeln nach Österreich zurückgekehrt. Zuletzt hatte er sich bei einem slowenischen Club fit gehalten. In der kommenden Woche kehrt er nach Siegen zurück, nachdem er sich am Donnerstag bereits ein mögliches Quartier in der Innenstadt angesehen hat. Nach der obligatorischen sportärztlichen Untersuchung hoffen die Siegener darauf, bereits ab kommenden Samstag (Spiel bei Rot-Weiß Oberhausen) die Spielberechtigung für den "Ösi" vorliegen zu haben.

Live-Ticker morgen aus Düsseldorf

Zuvor bestreiten die Sportfreunde in der Regionalliga aber noch zwei Spiele. Am Samstag treten sie um 14 Uhr im Düsseldorfer Paul-Janes-Stadion bei der U 23 des Zweitligisten an. Und am Dienstag präsentiert sich im Siegener Leimbach-Stadion Ex-Bundesligist Alemannia Aachen (19.30 Uhr). Zu beiden Spielen bietet die Siegener Zeitung wieder den beliebten Live-Ticker auf www.regionalliga-total.de an. Sie können aber auch einfach auf die kleine Weltkugel oben rechts klicken.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.