Sportfreunde-A-Jugend: Rumpel löst Saida ab

sz - Trainer Mounir Saida wird ab sofort nicht mehr für die U 19 der Sportfr. Siegen verantwortlich sein. Aufgrund der sportlich unbefriedigenden Situation der A-Jugend in der Fußball-Westfalenliga hatten sowohl Vereinsverantwortliche als auch Saida selbst die Notwendigkeit für Gespräche gesehen. Daraus resultierte die Trennung.

"Wir wollen neun Spieltage vor dem Saisonende noch einmal alles versuchen, um den Abstieg unserer ältesten männlichen Jugendmannschaft zu verhindern. Aktuell steht die U 19 auf dem letzten Platz und hat bei zwei Spielen mehr als die Konkurrenz drei Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Wir denken, dass wir zu diesem Zeitpunkt versuchen müssen, mit einem neuen Impuls noch einmal alle Kräfte freizusetzen", erklärte Siegens Sportlicher Leiter Lutz Lindemann. "Wir bedanken uns bei Mounir Saida für die gute Arbeit und den großen Einsatz, den er für unseren Verein geleistet hat. Sportlich und privat wünschen wir ihm alles erdenklich Gute", so Lindemann.

Nachfolger bis zum Ende der laufenden Saison wird der 41-jährige Maik Rumpel. Der in Ingelbach bei Altenkirchen wohnhafte, ehemalige Regionalliga-Spieler des VfB Wissen sammelte u.a. Trainererfahrung bei der Seniorenmannschaft des Oberligisten SG 06 Betzdorf. Lindemann: "Wir danken Maik Rumpel, dass er sich dieser nicht leichten Aufgabe bis zum Saisonende annimmt."

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.