Sportfreunde Siegen trennen sich von Andrzej Rudy

Andrzej Rudy ist nicht mehr Trainer beim Fußball-NRW-Ligisten Sportfreunde Siegen. Foto: cst
sz - Die Sportfreunde Siegen haben sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Andrzej Rudy getrennt. Bei einer Sitzung des Aufsichtsrats des heimischen Fußball-NRW-Ligisten am Dienstagabend beschloss das Gremium die Trennung. Entsprechende Informationen von SZ-Online wurden offiziell bestätigt. Wer neuer Trainer wird, ist derweil noch unklar. Daniel Cartus, der Trainer der in der Landesliga spielenden 2. Mannschaft der "Sportfreunde", ist noch keine entsprechende Offerte unterbreitet worden. "Ich weiß von gar nichts, mit mir hat niemand vom Vorstand diesbezüglich gesprochen", sagte Cartus gegenüber SZ-Online. Zuletzt hatten die Sportfreunde Siegen bei einem weitgehend glanzlosen Auftritt gegen den SC Fortuna Köln (0:1) die sechste Niederlage im siebten Ligaspiel in Folge kassiert.

Dürre Pressemitteilung

Auf detaillierte und offizielle Informationen, die zur Beurlaubung von Rudy führten, warteten die Journalisten am Mittwoch vergeblich. Der Verein hielt sich sehr bedeckt und gab am Abend lediglich eine dürre Pressemitteilung heraus. In der aus zwei Sätzen bestehenden Stellungnahme stellen die Sportfreunde den Vollzug der Entlassung noch in Frage. Laut SZ-Informationen hat dies allerdings nur juristische Gründe ? an dem Fakt, dass Rudy am vergangenen Freitag letztmals auf der Trainerbank der Sportfreunde Platz genommen hat, wird sich nichts mehr ändern. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.