Sportfreunde trennen sich von Jugend-Bundesliga-Coach

André Hähner (l., im Bild mit Co-Trainer Peter Neumann) ist nicht mehr Trainer der B-Jugend-Bundesliga-Mannschaft der Sportfreunde Siegen. Foto:Archiv
  • André Hähner (l., im Bild mit Co-Trainer Peter Neumann) ist nicht mehr Trainer der B-Jugend-Bundesliga-Mannschaft der Sportfreunde Siegen. Foto:Archiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Hähner hatte die im Frühjahr in die höchste deutsche Spielklasse aufgestiegene Mannschaft im Sommer übernommen, da der vorherige Trainer Eberhard Stötzel nicht die erforderliche Trainerlizenz besaß. Wie der Verein mitteilte, wird ab sofort der erst im Oktober als Jugend-Manager neu installierte ehemalige Bundesligaspieler Oliver Pagé (Bayer Leverkusen) ab sofort die Trainingsleitung der B-Jugend übernehmen. Außerdem soll Regionalliga-Trainer Michael Boris einmal wöchentlich die B-Jugendlichen coachen. Dies hatte Boris bereits vor dem letzten Meisterschaftsspiel gegen Borussia Dortmund gemacht, das die Siegener Jugendlichen dann nur knapp mit 1:2 verloren.

Neun Niederlagen, 44 Gegentore

In bisher neun Spielen in der mit starker Konkurrenz gespickten Liga gab es für den Sportfreunde-
Nachwuchs neun Niederlagen und 44 Gegentore. "Wir haben uns zu dieser Maßnahme durchgerungen, weil uns diese Spielklasse zu wichtig war. Wir wollen mit diesem Personalwechsel den Jungs einen Schub geben, um ihnen zu zeigen: Wir lassen Euch nicht im Regen stehen und Ihr müsst jetzt kämpfen. Wir wollen alle gemeinsam versuchen, den Klassenerhalt zu schaffen", erklärte der sportliche Leiter Lutz
Lindemann.
Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.