SZ

Lockdown im Sport: Stadt Siegen hat Sommerferien im Blick
Sportstätten bleiben zu

Die Weidenauer Glück-auf-Kampfbahn verfügt (unter dem Schnee) über eine Kunststoff-Laufbahn. Wäre es nicht angebracht, nach der Schneeschmelze die Laufbahn stundenweise für die breite Öffentlichkeit freizugeben? Einfach, um die Menschen nach vier Monaten Stillstand wieder etwas in Bewegung zu bringen.
  • Die Weidenauer Glück-auf-Kampfbahn verfügt (unter dem Schnee) über eine Kunststoff-Laufbahn. Wäre es nicht angebracht, nach der Schneeschmelze die Laufbahn stundenweise für die breite Öffentlichkeit freizugeben? Einfach, um die Menschen nach vier Monaten Stillstand wieder etwas in Bewegung zu bringen.
  • Foto: mir
  • hochgeladen von Marc Thomas

mir Siegen. Seit dem 2. November schon sind alle Sportanlagen in der Stadt Siegen Pandemie-bedingt geschlossen. Nichts geht mehr für die rund 34 000 Sportler, es sei denn, sie laufen einzeln oder mit dem Partner durch Feld und Flur.

Die Grünen im Rat der Stadt Siegen haben deshalb nachgehakt: Sie fordern, bereits in den Osterferien die städtischen Sporthallen zu öffnen, falls das Corona-bedingt möglich sein sollte. Vereine hätten ausgeklügelte Hygienekonzepte, schon im Sommer und Herbst 2020 sei das Angebot der offenen Hallen in den Ferien dankend angenommen worden.
Ausgangslage für Turnhallen-Öffnung nicht gutIm Siegener Rathaus ist die Idee zwar auf offene Ohren gestoßen.

mir Siegen. Seit dem 2. November schon sind alle Sportanlagen in der Stadt Siegen Pandemie-bedingt geschlossen. Nichts geht mehr für die rund 34 000 Sportler, es sei denn, sie laufen einzeln oder mit dem Partner durch Feld und Flur.

Die Grünen im Rat der Stadt Siegen haben deshalb nachgehakt: Sie fordern, bereits in den Osterferien die städtischen Sporthallen zu öffnen, falls das Corona-bedingt möglich sein sollte. Vereine hätten ausgeklügelte Hygienekonzepte, schon im Sommer und Herbst 2020 sei das Angebot der offenen Hallen in den Ferien dankend angenommen worden.

Ausgangslage für Turnhallen-Öffnung nicht gut

Im Siegener Rathaus ist die Idee zwar auf offene Ohren gestoßen. Aber: „Seit Mittwoch sieht die Ausgangslage dafür nicht so besonders gut aus“, hat Martin Wagner, Leiter Sport und Bäder bei der Stadt Siegen, aus den Berliner Beschlüssen zum Lockdown herausgelesen. Sollte Sport in den Turnhallen doch schon wieder vor Ostern möglich sein, will man schnell reagieren können und hat alle Siegener Sportvereine um Rückmeldungen bis 1. März gebeten.

Eigentlich setzt die Stadt Siegen mehr auf die Sommerferien. Voraussichtlich in den letzten drei Ferienwochen will man einige Turnhallen zu Trainingszwecken öffnen – alles unter dem üblichen Coronavorbehalt. Martin Wagner ist zuversichtlich, vergangenen Sommer waren acht oder gar neun Hallen in Benutzung: „Wir schauen, was sich wo machen lässt. Der Aufwand ist enorm, deshalb wollen wir auch früh von den Vereinen wissen, wie ausgeprägt die Interessenlagen sind.“

Kontakt durch Homeoffice besser als vor Corona

Vereinzelt hat es voriges Jahr offenbar Ferienbelegungen mit teilweise nur zwei oder drei Teilnehmern gegeben. Zu wenig. Das Sport- und Bäderamt behält sich deshalb Kontrollen vor und schlägt eine Mindestteilnehmerzahl von acht bis zehn Leuten vor.

Auf den ersten Blick wird es eine gute Resonanz auf das städtische Angebot geben. Kaum war die E-Mail am Dienstag versandt, da trudelten in der ersten halben Stunde danach schon fünf positive Antworten im Rathaus ein. Wagner: „Die Leute sitzen im Homeoffice, da klappt der Kontakt viel besser als vor Corona.“

Rechnungen durch Schäden von Vandalismus

Der Grundgedanke hinter allem: Der Vor-Corona-TV-Spot „Deutschland bewegt sich“ wirkt wie eine Farce, seit November ist alles Sportliche in Gruppen erlahmt. Solo-Joggen mag nicht jeder. Wäre es nicht eine Möglichkeit, nach der Schneeschmelze die Laufbahnen auf städtischen Sportplätzen für die breite Öffentlichkeit zum Laufen freizugeben? Generell will das die Stadt Siegen nicht erlauben. Wegen drohender Schäden durch ungebetene Besucher, die einzig Zerstörungen im Sinn haben. Wagner: „Ich könnte Ihnen Rechnungen von Schäden durch Vandalismus zeigen, das glaubt einem niemand.“

Einzige Alternative: Sollte sich ein Lauftreff oder eine Laufgruppe finden, der/die an bestimmten Terminen so ein Angebot unterbreitet, „könnte ich mir eine Öffnung einer Laufbahn an einem Stadion oder einem Sportplatz vorstellen“, lässt Wagner eine Hintertür offen.

Autor:

Michael Roth (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen