Nach einer Feier
Spritztour mit Traktor endete tödlich

Eine "Spritztour" mit dem Traktor im Anschluss an eine Feier endete am Sonntagmorgen für eine 47-Jährige tödlich.
  • Eine "Spritztour" mit dem Traktor im Anschluss an eine Feier endete am Sonntagmorgen für eine 47-Jährige tödlich.
  • Foto: kay
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

sz Dillenburg. Ein 49-Jähriger aus Essen unternahm mit zwei Frauen bei Dillenburg eine „Spritztour“ mit einem Traktor, die am Sonntagmorgen ein tödliches Ende nahm. Zuvor hatten sie laut Polizei zusammen gefeiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte der Traktor gegen 5 Uhr auf unbefestigtem Gelände um und begrub eine der beiden Frauen (47 Jahre, aus Darmstadt) unter sich, die daraufhin noch an der Unfallstelle starb. Die zweite Frau, eine 48-Jährige aus Greifenstein, wurde leicht verletzt.Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Bei dem Fahrer des Traktors wurde eine Blutentnahme angeordnet, da der Verdacht auf Alkoholgenuss vorlag.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.