SZ-Plus

Messerstecher-Urteil geht vor Bundesgerichtshof
Staatsanwaltschaft legt Revision ein

Staatsanwalt Philipp Scharfenbaum hat gegenüber der Siegener Zeitung bestätigt, das die Staatsanwaltschaft gegen das Urteil im Messerstecher-Prozess Revision eingelegt hat.
  • Staatsanwalt Philipp Scharfenbaum hat gegenüber der Siegener Zeitung bestätigt, das die Staatsanwaltschaft gegen das Urteil im Messerstecher-Prozess Revision eingelegt hat.
  • Foto: kalle
  • hochgeladen von Karl-Hermann Schlabach (Redakteur)

kalle Siegen. Die Staatsanwaltschaft Siegen hat auf Anfrage der Siegener Zeitung bestätigt, dass sie gegen das Urteil im „Messerstecher-Prozess“ vor dem Siegener Schwurgericht Revision eingelegt hat. Das Gericht hatte am 4. Oktober  nach mehreren Verhandlungstagen einen 22-jährigen Studenten, der im August 2018 vor einem Schnellimbiss in der Siegener Unterstadt nach einem Streit acht Mal mit seinem Messer auf einen 41 Jahre alten Mann eingestochen hatte, wegen schwerer Körperverletzung zu zwei Jahren Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Der Staatsanwalt hatte in seinem Plädoyer eine mehrjährige Gefängnisstrafe wegen eines versuchten Tötungsdeliktes gefordert.  
Das Urteil des Gerichts hatte in Teilen der Bevölkerung für Unverständnis gesorgt.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.