Stahlzeit perfekt als Rammstein

 Ganz nah dran am Original: Die Rammstein-Tribute-Band Stahlzeit brachte am Samstagabend die Siegerlandhalle zum Beben. Rund 1200 Fans feierten die bombastische Show. Foto: sib
  • Ganz nah dran am Original: Die Rammstein-Tribute-Band Stahlzeit brachte am Samstagabend die Siegerlandhalle zum Beben. Rund 1200 Fans feierten die bombastische Show. Foto: sib
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sib - Stampfend, martialisch und unfassbar nah dran am Original, mischten die sechs Musiker der Rammstein-Tribute-Band Stahlzeit am Samstagabend zum wiederholten Male die Siegerlandhalle auf. Rund 1200 Fans waren gekommen, um die sehr spezielle Variante Neuer Deutscher Härte zu genießen und die Hits der Band gebührend abzufeiern. Dass die Tributer einen guten Stand in Siegen haben, wissen die Bandmitglieder, und so fragte Sänger Heli Reissenweber schon mal sicherheitshalber an, ob das Publikum ihn und seine Jungs bald wiedersehen möchte. Der Shouter mit der grollenden Stimme, der akustisch wie optisch – selbst das Lindemann-Hackebeilchen fehlte nicht – große Ähnlichkeiten mit seinem Vorbild Till Lindemann aufweist, hat ein großes Herz für seine Zuhörer, und so bat er die Menge, nicht zu sehr zu schieben und zu drücken, damit die Menschen ganz vorn nicht so arg an die Absperrgitter gedrückt würden.

Einer fulminanten, über zweistündigen Show ohne Pause stand so nichts mehr im Wege. Die Band war mit Nightliner, Lkw und Tonnen von Material angerollt, damit man auch in Sachen Pyrotechnik und Feuerzauber dem Original möglichst nah kommen konnte. Diesbezüglich ließ man sich nicht lumpen, und so hatten der Sänger und seine beiden Gitarristen bei „Feuer Frei“ Flammenwerfer vorm Gesicht. Schon ganz am Anfang gab es nach dem Countdown einen gewaltigen Knall, und es war fast durchgängig ordentlich was los an der Stahlzeit-Gewitter-Front.

Ganz am Anfang stand „Ramm4“, ein Titel aus dem Jahr 2016, eine Aneinanderreihung von Zeilen aus den erfolgreichsten Rammstein-Titeln. Dazu gehören insbesondere Stücke des ersten Albums „Herzeleid“, das der Band zum Durchbruch verhalf, aber natürlich auch viele andere wie „Mein Teil“, „Ohne dich“, „Du hast“, „Du riechst so gut“ oder „Ich tu dir weh“. Von diesem Tanzmetall gab es reichlich um die Ohren und wenn man die Augen schloss, war der Unterschied zum Original kaum wahrnehmbar. Bombastisch, böse, brachial laut und durch und durch professionell ist Stahlzeit für jeden, dem die Ticketpreise für die echten Rammsteine zu teuer sind oder der einfach zwischendurch mal Rammstein-artiges ortsnah live erleben will, eine überaus gelungene Alternative.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen