SZ

Currywurst an der Lindenschule Weidenau
Stefan Marquardt kocht mit Kindern

Getestet  und für lecker befunden. Schüler der Lindenschule in Weidenau kochen mit Sternekoch.
3Bilder

kalle Weidenau.  Der neunjährige Sofyen ist ein alter Küchenhase. Mit viel Geschick steht er in seiner roten Kochschürze an der Küchenplatte und schält Möhren. „Das kann ich gut, das mache ich auch bei meiner Großmutter“, sagt der Jungkoch. und schnibbelt kräftig weiter. In der anderen Kochgruppe steht der Sternekoch Stefan Marquard und würzt mit den Kindern der Lindenschule die Currysoße ab. Viel Gemüse, wenig Fett und wenig Zucker, Marquard schwört auf gesunde Ernährung.  Gemeinsam mit der Knappschaft läuft diese bundesweite Aktion bereits seit einigen Jahren. Das Präventionsprojekt „Sternküche macht Schule“ für eine gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche. Der Mann mit dem Bart hat ein gutes Händchen, die Schüler und Schülerinnen fürs kochen zu begeistern.

kalle Weidenau.  Der neunjährige Sofyen ist ein alter Küchenhase. Mit viel Geschick steht er in seiner roten Kochschürze an der Küchenplatte und schält Möhren. „Das kann ich gut, das mache ich auch bei meiner Großmutter“, sagt der Jungkoch. und schnibbelt kräftig weiter. In der anderen Kochgruppe steht der Sternekoch Stefan Marquard und würzt mit den Kindern der Lindenschule die Currysoße ab. Viel Gemüse, wenig Fett und wenig Zucker, Marquard schwört auf gesunde Ernährung.  Gemeinsam mit der Knappschaft läuft diese bundesweite Aktion bereits seit einigen Jahren. Das Präventionsprojekt „Sternküche macht Schule“ für eine gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche. Der Mann mit dem Bart hat ein gutes Händchen, die Schüler und Schülerinnen fürs kochen zu begeistern.

Koch Stefan Marquard gibt Schülern Tipps zu Gewürzen

Die Gewürze werden von den Kinderköchen in einem großen Topf angeröstet. „Da kannste ruhig noch einen Teelöffel Curry mehr nehmen“, sagt der Sternekoch und schüttet eine große Dose Tomaten dazu.
Dieter Lammersdorf, seit über neun Jahren Leiter der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache, ist von der Aktion ebenfalls mehr als begeistert. Am Nachmittag stand mit dem Kollegium noch eine Weiterbildung mit dem Spitzenkoch auf dem Programm. „Wir wollen in unserer Schulküche den Kindern altersgerechte Menüs näherbringen. Dieser Termin heute ist nicht als einmaliger Event zu verstehen.“
Neben der Currywurst (aus Gefügel und Gemüse) durfte ein Dessert des Sternekochs nicht fehlen. Auch hier wurde mit Zucker sehr sparsam umgegangen. So ging dann am Mittag in der Halbtagsschule der perfekte Vormittag zu Ende.

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen