Stockbauer keine »Glücksfee«

Auslosung der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde:

Siegen gegen LR Ahlen / »Sportfreunde« wollen in 2. Runde

rege Siegen. Hannah Stockbauer war keine »Glücksfee« für die Sportfr. Siegen, denn unmittelbar nachdem »Albatros« Thomas Rupprath den heimischen Fußball-Regionalligisten am Samstag Abend kurz vor Mitternacht aus »seinem« Lostopf gezogen hatte, angelte die Weltklasse-Schwimmerin den Zweitligisten LR Ahlen im ZDF-Sportstudio aus Lostopf Nummer 2. Somit müssen die »Sportfreunde« in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals – wie schon im Vorjahr – mit einem eher unattraktiven Gegner vorlieb nehmen. Die Erstrunden-Partie gegen den westfälischen Rivalen wird zwischen dem 29. und 31. August im Leimbach-Stadion ausgetragen, wobei die Siegerländer den Sonntag (31. August) als Spieltag favorisieren.

Ein richtiger Publikumsmagnet à la Bayern München, Borussia Dortmund oder Schalke 04 wäre den »Sportfreunden« natürlich lieber gewesen, doch während das »Pokal-Aus« gegen die Crème de la crème des deutschen Fußballs vorprogrammiert gewesen wäre, hofft Trainer Michael Feichtenbeiner jetzt auf das Erreichen der 2. Runde: »Ich will in die 2. Runde. Wir werden alles versuchen, um unsere Außenseiterchance zu nutzen, den Zweitligisten rauskegeln und uns einen attraktiveren Gegner in der nächsten Runde zu verdienen. Ich traue der Mannschaft einen Sieg gegen Ahlen zu. Wir müssen allerdings einen Super-Tag erwischen.« Auch Siegens Sportlichen Leiter Rolf Bleck riss die Auslosung verständlicherweise nicht vom Hocker: »Ein Bundesligist, der uns das Stadion gefüllt hätte, wäre mir auch lieber gewesen, aber wir müssen mit der Auslosung leben. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass wir einen Zweitligisten an einem sehr guten Tag schlagen können. Vielleicht haben wir ja dann in der 2. Runde mehr Losglück.«

Für die Siegerländer LR Ahlen ein »alter Bekannter« aus der einstigen Regionalliga West/Südwest – und die Siegerländer haben durchaus gute Erinnerungen an LR. Zu Regionalliga-Zeiten – von der Saison 1997/98 bis 1999/2000 – trafen die beiden Clubs sechsmal aufeinander. Viermal triumphierte die Mannschaft von Trainer Ingo Peter, einmal gab’s ein Unentschieden, und lediglich einmal liefen die Ahlener Akteure als Sieger vom Platz. Im Leimbach-Stadion sind die »Sportfreunde« sogar noch ungeschlagen (zwei Siege; ein Unentschieden). Es dürfte für die Siegener aber alles andere als leicht werden, die Ahlener ein weiteres Mal in die Knie zu zwingen, denn der Zweitligist, der in der abgelaufenen Saison den 12. Platz belegte, hat sich noch einmal mit einigen namhaften Neuzugängen verstärkt. Die prominenteste Neuerwerbung – neben dem neuen Coach Stefan Kuntz – ist »Wandervogel« Ansgar Brinkmann, der von Arminia Bielefeld nach Ahlen wechselte. Zudem hat LR sich Daniel Felgenhauer von Borussia Mönchengladbach ausgeliehen.

Für den Schwaben Feichtenbeiner ist LR Ahlen noch ein recht unbeschriebenes Blatt. »Bis heute hat LR Ahlen mich wenig interessiert, aber ab sofort werde ich mich intensiv mit der Mannschaft beschäftigen. Ich hoffe, dass viele Zuschauer kommen und diese uns dann auch richtig unterstützen, damit ein Heimvorteil entsteht. Den wollen wir dann nutzen«, hofft Siegens Coach auf tatkräftige Unterstützung des »zwölften Manns«.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen