Störung bei Kabelnetzbetreiber Unitymedia behoben

Stuttgart (dpa) - Tausende Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg konnten am Mittwochabend und Donnerstagmorgen wegen einer technischen Störung nicht telefonieren.

Das Problem sei aber mittlerweile behoben, sagte ein Sprecher von Unitymedia in Köln. Betroffen waren laut Kabelnetzbetreiber 20.000 Kunden, am Donnerstag noch 10.000 Kunden. Am Mittwoch war zunächst von 40.000 die Rede gewesen.

Betroffen waren Kunden, die einen eigenen Kabelrouter für den Zugang zum Kabelnetz des Unternehmens benutzen. Zurückzuführen ist die Störung nach Angaben des Sprechers auf den Ausfall eines zentralen Servers. Internet und TV waren von der Störung nicht betroffen. Nach Angaben des Unternehmens stellt Unitymedia Kabelrouter in der Regel zur Verfügung. Auf Wunsch könnten Kunden aber auch eigene Geräte im freien Handel erwerben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.