Streik auch an der Kita FES

Nach Pfingsten streikt nun auch die Kita Fritz-Erler-Siedlung. Foto: Anja Bieler-Barth

sz - Das Ende der Streiks an kommunalen Kitas ist noch immer nicht in Sicht. Neben den bisher bestreikten Kindertageseinrichtungen wird ab der kommenden Woche bis auf weiteres auch die Kita Familienzentrum Fritz-Erler-Siedlung (FES)  bestreikt. Das teilte die Stadt Kreuztal am Donnerstag mit.

Nach derzeitigem Stand sind demnach ab Dienstag, 26. Mai, folgende städtische Einrichtungen geschlossen: Kindergarten Langenau, Großtagespflegestelle Langenau, Kita „Regenbogen“ Eichen, Kindergarten „Kunterbunt“ Eichen, „Ferndorfer Knirpse“, Kindergarten „Maluma“, Kindergarten Hessengarten, Kindergarten „Zum Wäldchen“, Familienzentrum Fritz-Erler-Siedlung sowie die Kindergärten Krombach und Osthelden. Uneingeschränkt geöffnet sind nun nur noch die Kindergärten Buschhütten und Littfeld.

Kita-Streik Nachdem die Notfallgruppen für Kinder ab zwei Jahren, die nicht anderweitig betreut werden können, gibt es in den Kindergärten „Zum Wäldchen“, Krombach und „Ferndorfer Knirpse“. Im Familienzentrum Fritz-Erler-Siedlung werden zudem Notfallplätze für Kinder ab drei Jahren vorgehalten (nicht am 5. Juni). Weitere Notfallplätze werden in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat des Familienzentrums „Regenbogen“ in Eichen angeboten. Infos/Anmeldung beim Amt für Schulen, Kindergärten, Sport unter Tel. (0 27 32) 51-457 oder - 323.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.