SZ-Plus

Bismarckhalle könnte Fissmer-Anlage folgen
Strittige Namen von Plätzen neu diskutieren

Ob die Bismarckhalle wohl bald umbenannt wird? Zumindest werden Namensgeber wie Otto von Bismarck in der Krönchenstadt wieder diskutiert.
  • Ob die Bismarckhalle wohl bald umbenannt wird? Zumindest werden Namensgeber wie Otto von Bismarck in der Krönchenstadt wieder diskutiert.
  • Foto: dima (Archiv)
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

mir Siegen. War das schon Wahlkampf? Falls nein, der Stadt Siegen und ihren politischen Gremien stehen neue Grundsatzdebatten und womöglich ideologische Grabenkämpfe ins Haus. Seit gestern gibt es, wie vom Rat mehrheitlich beschlossen, wieder einen Arbeitskreis, der sich intensiv mit den (politisch motivierten) Namen von Straßen, Plätzen und Institutionen in der Krönchenstadt befassen wird.
"Fissmer" gab den StartschussAlles ausgelöst durch die von der FDP vor Wochen gestartete Debatte um die kaum zu beantwortende Frage, ob der frühere Oberbürgermeister Alfred Fissmer ein knallharter Nazi, ein schlauer Mitläufer oder ein honoriger Verwaltungschef war, der Siegen mit den Bunkerbauten in den Jahren nach 1933 eine Art Konjunkturprogramm verschaffte.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Michael Roth (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen