Studenten feierten für »P1«-Kinder

Wohnheim-Heimrat beschloss Spende zugunsten der Siegener Kinderklinik

Bürbach. Wenn uns Probleme Kopf- oder Bauchschmerzen bereiten, nennen die Ärzte dieses Phänomen eine psychosomatische Erkrankung. Wie Ingrid Gramcko und Thomas Schauff, Vertreter des AWo-Studentenwohnheimes in Bürbach in der Siegener Kinderklinik erfuhren, sind zunehmend auch junge Menschen davon betroffen. Eine Station, die sich mit fachkundigen Mitarbeitern engagiert dem weiten Behandlungsfeld widmet, gibt es auf dem Wellersberg bereits seit etwas mehr als drei Jahren. Dort, so beschloss der studentische Heimrat, soll eine Spende in Höhe von 1300 DM gutes bewirken.

Zwölf Patienten im Alter vom fünften bis zum 18. Lebensjahr werden auf der »P1« behandelt. Eine lange Warteliste dokumentiert den Bedarf. »Kinder leiden zusehends unter den gesellschaftlichen Veränderungen«, bestätigt auch Mitarbeiter Denis Menke. Zudem seien die Möglichkeiten der Diagnostik differenzierter geworden. Der Öffentlichkeit sei aber wenig bekannt, dass Essstörungen, Störung des Sozialverhaltens, Ängste, depressive Reaktionen, Zwangserkrankungen, Selbstmordversuche und viele weitere psychosomatische Krankheitsbilder bei Kindern und Jugendlichen auf dem Vormarsch sind.

Auch die Station und ihre Aufgaben finden weniger Beachtung. Die Behandlung der kleinen Patienten dauere oft monatelang, erläuterte Kinderkrankenschwester Barbara Höffer. »Daher freut uns die Spende des Studentenwohnheims besonders«, dankt auch Christian Nöh, zuständig für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit an der Siegener Kinderklinik.

Gerade die P1 kann derzeit finanzielle Zuwendungen gut brauchen, erfuhr der Heimrat des AWo-Studentenwohnheims und ließ es für die Kinder von P1 in der hauseigenen Kneipe »DD-Club« mit einer Benefizfete richtig »krachen«. So reißt beispielsweise der Bedarf an Spiel- oder Bastelmaterialien nicht ab, wie die bunt dekorierten Räumlichkeiten anschaulich dokumentieren. Auch die Theatergruppe kann eine Ausstattung gebrauchen, wissen Ingrid Gramcko und Thomas Schauff nach ihrem Besuch.

»Finanzielle Mittel für das Selbstständigkeitstraining unserer Teenager wäre auch nicht schlecht«, überlegt Denis Menke. Der ganz große Traum der Mitarbeiter: ein eigenes Therapiepferd, das von den Kindern der P1 gepflegt und versorgt werden darf.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen