Nach Cyberangriff auf Erich Schäfer GmbH und Co. KG
Systeme noch vom Internet abgeschottet

Hacker drangen bei einer Cyberattacke in das System der Erich Schäfer GmbH und Co. KG aus Feuersbach ein. Dabei erlangten die Täter Zugriff auf Teile des Datenbestandes.
  • Hacker drangen bei einer Cyberattacke in das System der Erich Schäfer GmbH und Co. KG aus Feuersbach ein. Dabei erlangten die Täter Zugriff auf Teile des Datenbestandes.
  • Foto: kay
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Feuersbach. Zu einem Cyberangriff auf das Feuersbacher Unternehmen Erich Schäfer kam es am 2. Weihnachtstag (die SZ berichtete). Bei der Kontrolle der Datensicherung fielen einige ungewöhnliche Netzwerkaktivitäten auf. Sofort wurden alle IT-Systeme heruntergefahren und tags darauf ein Krisenstab eingerichtet. Dieser entschied, die IT-Systeme genauer zu überprüfen und alle Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter zu informieren.

IT-System bei Erich Schäfer aus Feuersbach läuft wieder

Aktuell kann das Unternehmen laut Pressemitteilung wieder auf die bisherige IT-Landschaft zugreifen. Diese ist aber noch vom Internet abgeschottet.
Als Krisenmanager in Feuersbach betätigte sich Markus Weber vom Siegener Dokuworks Datenschutz-Team. Seit Anfang der vergangenen Woche arbeiten die externen Experten am Wiederaufbau der IT-Systeme. Dabei setzt der Kranbauer bewusst auf eine komplett neue IT-Ausrichtung. Das Unternehmen will seine komplette Informationstechnologie in ein Siegener Rechenzentrum verlegen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen