SZ-Pförtner erwischt Räuber

Erfolg für die Polizei: Sie nahm in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen potenziellen Pkw-Aufbrecher fest. Symbolfoto: Archiv
  • Erfolg für die Polizei: Sie nahm in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen potenziellen Pkw-Aufbrecher fest. Symbolfoto: Archiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Bereich der Siegener Innenstadt zu insgesamt sechs Pkw-Aufbrüchen. So unter anderem am Häutebachweg (3 x ) und an der Marienborner Straße, wo aus einem dort geparkten schwarzen Audi A 4 eine Geldbörse entwendet wurde. Am Häutebachweg allerdings bemerkte der aufmerksame Pförtner der Siegener Zeitung zwei verdächtige Personen. Das Duo lief dann zunächst in Richtung Koblenzer Straße davon, unmittelbar danach kam einer der beiden jedoch wieder zurück und schlug die Seitenscheibe eines dort geparkten schwarzen Seat Ibiza ein und entwendete aus dem Fahrzeuginnenraum einen Rucksack. Danach flüchteten die beiden Täter fußläufig über die Koblenzer Straße in Richtung Kochs Ecke.

Während eine alarmierte Streifenwagenbesatzung das Geschehen noch vor Ort aufnahm, fiel einer anderen Streifenwagenbesatzung ein 16-jähriger Tatverdächtiger an Kochs Ecke auf, der bei Anblick der Beamten sofort die Flucht ergriff. Die Flucht bzw. Verfolgung ging dann rund um das Kreishaus, über den Parkplatz des Lyz bis zur Tiefgarage des Dornseifer-Marktes an der Leimbachstraße, wo der 16-Jährige gestellt und vorläufig festgenommen werden konnte. Bei seiner Durchsuchung wurden mehrere dem 16-Jährigen nicht gehörende Bankkarten als Beweismittel sichergestellt, die den Schluss nahe legen, dass der Jugendliche und sein noch unbekannter Mittäter auch für die weiteren Pkw-Aufbrüche in der Nacht zu Sonntag als Tatverdächtige in Frage kommen dürften. Nun ermittelt das Siegener Kriminalkommissariat gegen den 16-Jährigen und seinen noch flüchtigen Mittäter, der ebenfalls als schlank, ca. 190 cm groß und dunkel gekleidet (Jeanshose und dunkle Jacke mit Kapuzen) beschrieben wird.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen