SZ-Radwanderung in Wittgenstein

 Ein Markenzeichen der SZ-Radwanderung: Die Veranstaltung am Sonntag, 26. August, im Wittgensteiner Land bietet faszinierende Aussichten in der Natur – diesmal zumeist ederaufwärts. Foto: Archiv
  • Ein Markenzeichen der SZ-Radwanderung: Die Veranstaltung am Sonntag, 26. August, im Wittgensteiner Land bietet faszinierende Aussichten in der Natur – diesmal zumeist ederaufwärts. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

vö - Für die SZ-Radwanderung wird in enger Zusammenarbeit mit den Spezialisten des RSV Osthelden jedes Jahr eine abwechslungsreiche Tour durch das Verbreitungsgebiet ausgearbeitet. Nach 2013 ist das Wittgensteiner Land am Sonntag, 26. August, zum zweiten Mal Austragungsort der SZ-Radwanderung – der letzte Sonntag in den Sommerferien 2018.

Die gut 30 Kilometer haben einmalige Ausblicke in der Natur zu bieten, zudem ist es gelungen, die Steigungsanteile auf ein Minimum zu reduzieren. „Tolle Aussichten, viel Grün und wenige Kilometer auf Straßen, wo auch motorisierte Fahrzeuge unterwegs sind. Das macht richtig Spaß“, so lautete das Fazit der Radsportler vom RSV Osthelden nach ihren Testfahrten. 

Start- und Zielpunkt der Radwanderung ist der Flugplatz in Schameder, direkt am Industriepark Wittgenstein gelegen. Auf dem weitläufigen Flugplatzgelände steht eine hervorragende Infrastruktur zur Verfügung, zudem besteht kein Mangel an Parkplätzen im unmittelbaren Umfeld. Für die Bewirtung am Flugplatz sorgt das Team vom Steffes Hof in Weidenhausen. Sollte das Wetter nicht mitspielen, bietet der Flugzeug-Hangar Schutz vor Regen. Am Flugplatz steht auch der Service des Bad Berleburger Zweirad-Spezialisten Daus bereit, um bei technischen Problemen oder Pannen helfen zu können.

Vom Flugplatz aus nehmen die Teilnehmer die gut 30 Kilometer unter die Räder. Der Weg führt zunächst auf einem kurzen Stück auf die Birkefehler Höhe, die allein aufgrund der Aussicht das „Eintrittsgeld“ wert ist. Von dort geht es über die Kreisstraße 49 hinunter in Richtung Berghausen. Im Altmühlbachtal steigt die SZ-Radwanderung ein auf den Ederauen-Radweg, der die Teilnehmer nach Aue bringt – immer entlang am Flusslauf der Eder. Von Aue aus ist die Strecke markiert in Richtung Wisent-Dorf Wingeshausen. Die offizielle Zwischenstation der Radwanderung ist der dortige Sonnenhof, der Einstieg zum Wisent-Pfad. Nach der verdienten Stärkung geht es für die Radfahrer zurück auf den Ederauen-Radweg. Ederaufwärts heißen die weiteren Eckpunkte Röspe, Birkelbach, Womelsdorf und Erndtebrück, von wo aus es zurück zum Flugplatz in Schameder nur noch einen gefühlten Steinwurf ist.

Der Flugsportverein lässt sich für die Radsportler einiges einfallen, Kinder erleben die Faszination Flugsport zum Anfassen, es besteht die Gelegenheit zu Rundflügen – vorausgesetzt natürlich, das Wetter spielt einigermaßen mit. Zudem stehen Live-Musik, Unterhaltung und ein Gewinnspiel auf dem Programm.

Frühester Einstieg in die Tour ist traditionell um 8 Uhr, letzte Startmöglichkeit am Flugplatz um 13 Uhr. Der RSV Osthelden weist ausdrücklich darauf hin, dass die Streckenbeschaffenheit für Rennräder nicht geeignet ist.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.