Die Giller-Natur entdecken und kennenlernen
Tag der Biologischen Vielfalt auf dem Giller

Tag der Biologischen Vielfalt auf dem Giller.
14Bilder

db - Wald statt Wincent Weiss, Vogelgezwitscher statt Stefanie Heinzmann und Ameisen statt Status Quo - nach zwei großen und lauten Veranstaltungen (Kultur Pur und Gillerbergfest) ist wieder Ruhe eingekehrt auf dem beschaulichen Giller. Ruhe, die Flora und Fauna sichtlich genießen: Diesem Eindruck konnte sich niemand verwehren, der sich dort am Sonntag beim Tag der Biologischen Vielfalt mit den Tieren und der Natur beschäftigte.

Uni Siegen, NRW-Stiftung, NABU und weitere Veranstalter

Die Uni Siegen hatte mit der NRW-Stiftung und vielen weiteren Veranstaltern zum dritten Mal eingeladen, die "Naturschätze vor der eigenen Haustür" kennenzulernen, wie es Prof. Klaudia Witte vom Institut für Biologie ausdrückte. "Unsere Natur und ihre Vielfalt", versicherte dann auch im nebligen Nieselregen des Gillers Karl-Ludwig Bade als Vertreter des Landrates, "ist nichts selbstverständliches". 

Der "Wald" und seine Probleme standen im Mittelpunkt

Entlang eines rund 3,5 km langen Rundweges hatten die Veranstalter zehn Stationen mit Informationen zum Schwerpunktthema "Wald" platziert. Hier konnten sich die Wanderer zu Themen wie „Moorwald“, „Ameisen desWaldes“, „Totholz“ oder „Amphibien und Reptilien“ informieren und informieren lassen.

Autor:

Daniel Benfer (Redakteur) aus Siegen

Webseite von Daniel Benfer (Redakteur)
Daniel Benfer (Redakteur) auf Facebook
Daniel Benfer (Redakteur) auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.