Lichtblicke, DRK-Kinderklinik und Aktion Herzklopfen bedacht
Tannenbaum-Aktion erbringt 9999 Euro

Das Team von Moritz Bender überreichte Bettina Kowatsch von der DRK-Kinderklinik in Siegen einen Scheck über 3333 Euro.
  • Das Team von Moritz Bender überreichte Bettina Kowatsch von der DRK-Kinderklinik in Siegen einen Scheck über 3333 Euro.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Siegen. Wie schon in den vergangenen Jahren führte das Team um Gärtnermeister Moritz Bender wieder die Aktion „Weihnachtsbäume für einen guten Zweck“ in Weidenau durch. Der Gesamterlös der Aktion im Jahr 2020 betrug dabei stolze 9999 (!) Euro. Die Aktion wurde erneut vom Autohaus Walter Schneider aus Siegen unterstützt, das seinen Mitarbeitern Gutscheine in Höhe von je 25 Euro für einen Weihnachtsbaum zur Verfügung stellte, die bei der wohltätigen Aktion eingelöst werden konnten. Der gesamte Erlös des Verkaufs ging dabei zu gleichen Teilen an folgende gemeinnützige Organisationen: die Aktion Lichtblicke des Lokalradios NRW (Radio Siegen), die DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH und die Alternative Lebensräume Aktion Herzklopfen (jeweils 3333 Euro).

„Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir die Spendenschecks persönlich mit genügend Abstand übergeben und verzichten somit auf einen gemeinsamen Termin“, erklärte Moritz Bender.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen