Tanzshow begeistert das Publikum - Sieg für «Let's dance»

Berlin (dpa) - Die neue Folge der RTL-Tanzshow «Let's dance» kam am Freitagabend beim Publikum gut an: Im Durchschnitt verfolgten 4,23 Millionen Zuschauer bis Mitternacht die Tanzschritte der Prominenten. Der Marktanteil lag bei 17,1 Prozent.

Keine Sendung erreichte am Freitagabend einen höheren Marktanteil. Comedian Özcan Cosar kam nicht weiter und musste die Show verlassen. Die «Kennenlernshow» zum Auftakt der zwölften Staffel zwei Wochen zuvor sahen durchschnittlich 4,83 Millionen (16,9 Prozent). Das waren deutlich bessere Werte als zum Start im Jahr davor (4,34 Millionen, 14,5 Prozent).

Die ARD punktete mit der Komödie «Die Drei von der Müllabfuhr: Dörte muss weg». Die Geschichte um drei Müllmänner, deren Jobs von einem Müllroboter gefährdet sind, wollten durchschnittlich 4,37 Millionen sehen, das entspricht einem Marktanteil von 14,6.

Ebenfalls beliebt beim Publikum war die neue Folge der dritten ZDF-Staffel von «Professor T.» um den Kölner Kriminalpsychologen Jasper Thalheim (Matthias Matschke). Sie wollten 3,14 Millionen sehen, was einem Marktanteil von 10,4 entspricht.

Mit dem Fantasyfilm «Hercules» auf RTL II verbrachten 1,6 Millionen (5,4 Prozent) den Abend. Das Actionspektakel «Das A-Team» auf Pro-Sieben schaffte 1,38 Millionen (Marktanteil 4,8 Prozent). Die Show «Elementary» auf Kabel eins sahen 0,79 Millionen Zuschauer (2,7 Marktanteil). Die Sat.1-Show «Catch! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen» verfolgten 1,22 Millionen (Marktanteil 4,2), eine Folge von «Law & Order: Special Victims Unit» sahen 0,88 Millionen, was einem Marktanteil von 2,9 Prozent entspricht.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.