SZ-Plus

9000 Euro Corona-Hilfe
Tausende müssen das Geld zurückzahlen

Auf kleine Unternehmer und Soloselbstständige war das milliardenschwere Soforthilfeprogramm zugeschnitten, das der Bund im Frühjahr auflegte und das das Land NRW finanziell zusätzlich unterfütterte.
  • Auf kleine Unternehmer und Soloselbstständige war das milliardenschwere Soforthilfeprogramm zugeschnitten, das der Bund im Frühjahr auflegte und das das Land NRW finanziell zusätzlich unterfütterte.
  • Foto: Land (Grafik)
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

ihm Siegen/Olpe. Aufgeatmet habe viele Kleinunternehmer und Soloselbstständige, als mitten im ersten Lockdown – Aufträge weggebrochen, Ebbe in der Kasse – Geld vom Land NRW aufs Konto kam. 9000 Euro, schnell und unbürokratisch. Ein halbes Jahr danach halten Künstler, Freiberufler und Kleingewerbetreibende die Luft an. Sie müssen Euro für Euro vorrechnen, ob ihnen das Geld auch zusteht. Der schlimmste, aber vermutlich nicht seltene Fall: Die 9000 Euro sind längst verfrühstückt, aber das Land will Geld zurückhaben.
Noch gibt es eine Galgenfrist. Das NRW-Wirtschaftsministerium hat das „Rückmeldeverfahren“ angehalten, weil noch Gespräche mit dem Bund zu verbesserten Abrechnungsmöglichkeiten laufen, heißt es aus Düsseldorf.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen