Theatrales Inferno am Unteren Schloss

»Titanic« eröffnet heute das Siegener Sommerfestival / Feuer- und Wassereffekte

sz Siegen. Zwei Jahre nach der spektakulären Aufführung des Straßentheaterschauspiels »Insect« gastiert das Theater Titanick erneut in Siegen. Heute Abend, 22 Uhr, eröffnet die Show »Titanic« das 15. Siegener Sommerfestival auf dem Schlossplatz des Unteren Schlosses. Ein zweites Mal wird das Spektakel morgen, ebenfalls ab 22 Uhr, zu erleben sein.

»Titanic« ist ein vielfach preisgekröntes Stück, das dem Ensemble vor 13 Jahren seinen Namen gab und das schon in vielen Ländern Europas sowie in Südamerika und in Australien große Erfolge feierte. Mit Hilfe überwältigender Feuer- und Wassereffekte, grotesker Figuren und aufwändiger Bühnenkulisse wird die Schiffskatastrophe jener Aprilnacht des Jahres 1912 von den 20 internationalen Schauspielern und Artisten des Theaters zu eindrucksvollen Bildern und Stimmungen in Szene gesetzt. Glanz und Untergang des Luxusliners – mit Bankett auf dem Oberdeck, Feuer im Maschinenraum, hinkenden Märschen, betrunkenem Personal und vergnügungssüchtigen Passagieren. Der Untergang der Titanic – noch heute ein Symbol für die Grenzen des Fortschritts – wird zur Allegorie auf den Untergang, den die technisierte Welt sich einmal selbst bereiten könnte.

Ein apokalyptisches Theater-Inferno, getragen von exzentrischen Charakteren und Livemusik. Das Sommerfestival wird am Freitag und Samstag, jeweils 21.30 Uhr, mit dem Open-Air-Varieté Labyrinth Circle fortgesetzt: Das Ensemble aus Berlin gibt im Hof des Oberen Schlosses kuriose Kabinettstückchen und artistische Luftnummern unter dem Titel »Ein SommernachtsBaum«.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen