Tierisch viel los

sz Siegen. Am kommenden Wochenende, 31. Juli und 1. August, lädt das Tierheim Siegen zum traditionellen Sommerfest auf dem Heidenberg ein. Von 11.30 bis 18 Uhr wird den großen und kleinen Besuchern wieder viel geboten, z. B. „Frisieren für den guten Zweck“. Die Einnahmen der Verschönerungsaktionen kommen den Tieren zugute. Ein Make-up können sich die jüngsten Gäste auftragen lassen.

Am Sonntag verblüfft Zauberer „Pikkus“ mit seiner Magie und zeigt, was man mit Luftballons so alles machen kann. Viele Informations- und Verkaufsstände bieten Interessantes rund ums Tier. Eine Tombola hält tolle Preise bereit, die allesamt gestiftet wurden.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Tiere, wovon einige am Infostand des Tierheims unter dem Motto „Zuhause gesucht“ persönlich vorgestellt werden. Zu unterschiedlichen Zeiten gibt es dort Talk und Infos rund um das Thema Tiere und Tierheim.

Die Einnahmen und Spenden dieser Veranstaltung sollen der medizinischen Versorgung der Tierheim-Bewohner zugute kommen. Viele von ihnen sind bei ihrer Ankunft in einem schlimmen Zustand und benötigen zunächst intensive medizinische Betreuung und Versorgung. Vor der Vermittlung müssen vor allem Katzen kastriert werden, um der unkontrollierten Vermehrung und damit dem zunehmenden Katzenelend entgegenzuwirken. Deshalb soll die medizinische Geräteausstattung des Behandlungsraums verbessert werden (Narkose- und Beatmungsgerät).

Das Tierheim freut sich auf zahlreiche Besucher und bittet zur Stressminderung für die Tierheim-Tiere darum, die eigenen Vierbeiner nach Möglichkeit zu Hause zu lassen. Am Freitag vor dem Fest bleibt das Tierheim geschlossen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.