Tina Teubner in Kreuztal

 Tina Teubner gastierte mit „Stille Nacht, bis es kracht!“ in Kreuztal. Foto: rob

cn - Stimmgewaltig und charismatisch kurierte Tina Teubner, Chansonnette und Kabarettistin gemeinsam mit Bühnenpartner Ben Süverkrüp und ihrem Programm „Stille Nacht, bis es kracht!“ in der Stadthalle Kreuztal die üblichen Frustrationserscheinungen der Vorweihnachtszeit. Wenn Menschen mit entgleistem Blick Geschenke jagen, wenn man vor lauter Krippenspielen und Adventsfeiern nicht mehr weiß, wohin vor lauter Beschaulichkeit und „wenn der Dekoratismus die Schmerzgrenze erreicht, dann ist Weihnachten schuld!“.

Teubner singt und erzählt von ihren eigenen Problemen mit dem Heiligen Abend, den sich die Fantasie so schön ausmalt und der in Wirklichkeit gehörig schief gehen kann. Schuld daran ist vor allem der eigene Perfektionismus. Der wird indes potenziert durch die Adventszeit, wenn sich Chöre in beschaulichen Konzerten überbieten und überall die Harmoniesucht ausbricht.

In ihren Liedern stellt sie  dem in Selbstentfremdung mündenden Perfektionswahn, der sich auch in der Adventszeit Bahn bricht, die befreiende Option der Authentizität entgegen. Und spätestens dann, wenn ihr Bühnenpartner Ben Süverkrüp ein humoristisches Medley am Klavier anstimmt, hat das Wort „Besinnlichkeit“ eine neue Definition gefunden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.