„Tisch gedeckt“ für Lippstadt

Der Kapitän geht klaren Schrittes voran: Balleroberung im Mittelfeld als Mittel zum Zweck! Unser Bild zeigt Mark Zeh in der Bildmitte beim energischen Einsatz gegen die beiden Rheiner Akteure Emanuel Beckmann-Smith (l.) und Philipp Fontein (r.). Foto: cst
  • Der Kapitän geht klaren Schrittes voran: Balleroberung im Mittelfeld als Mittel zum Zweck! Unser Bild zeigt Mark Zeh in der Bildmitte beim energischen Einsatz gegen die beiden Rheiner Akteure Emanuel Beckmann-Smith (l.) und Philipp Fontein (r.). Foto: cst
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

Damit ist der Tisch gedeckt für den „Aufstiegsgipfel“ am Sonntag beim SV Lippstadt, der aber über Auf- und Nicht-Aufstieg noch keinen finalen Aufschluss bringen wird. Erst am 5. Mai ist die Tabelle – was die Spitze betrifft – begradigt. Und überhaupt: „Wir haben noch zehn schwere Spiele vor uns. Mal sehen, was dabei rauskommt“, befand Innenverteidiger Til Bauman nach dem gestrigen eher leichten Heimsieg und bremste sogleich mögliche Euphoriewellen: „Bis zur Regionalliga fehlt uns noch ein ganzes Stück!“ Immerhin hatte zuvor auch der noch junge Bauman beherzigt, was alte Hasen wissen: Spiele gewinnst du im Mittelfeld! Genau dort machten die Sportfreunde das Spiel der Gäste aus dem Münsterland eng und eroberten sich mit gutem Zweikampfverhaltenentscheidende Bälle. Den Rest kann man im Lehrbuch „Schnelles Umschaltspiel“ nachlesen oder sich hier noch einmal schildern lassen. 

21. Minute: Siegen erobert sich den Ball im Mittelfeld, Haluk Arslan lässt mit der einfachsten aller Körpertäuschungen gleich beide Rheiner Innenverteidiger wie dumme Schuljungen aussehen und zieht vom Strafraum flach zum 1:0 ins Eck ab. 

25. Minute: Abdelhamid Sabiri setzte sich zehn Meter in der gegnerischen Hälfte auf engstem Raum und gegen mehrere generische Spieler äußerst geschickt durch. Plötzlich ist Raum für den quirligen Björn Jost, der schließlich „durchsteckt“ für den heranbrausenden Arslan, der rutschend das Leder zum 2:0 ins Netz befördert. 

42. Minute: Til Bauman setzt sich an der Mittellinie gleich zweimal vehement blockend durch und hat dadurch plötzlich sehr viel freie Bahn. Nach ein paar Metern fällt ihm ein, dass Julian Jakobs die bessere Adresse fürs Toreschießen ist und schickt den Rechtsaußen steil, der flach ins lange Eck einschiebt – 3:0. 

58. Minute: Diesmal macht es „Altmeister“ Mark Zeh selber vor, erobert sich die „Pille“ links in Höhe der Mittellinie, Sabiri saust los, die Fahne bleibt unten und erneut beweist der „10er“ Übersicht, in dem er Julian Jakobs quer bedient – 4:0. Lediglich für die Statistik war daher der Ehrentreffer Kevin Grewes in der 85. Minute, der am Elfmeterpunkt stehend Dominik Poremba keine Chance ließ.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen